Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dietrich Bonhoeffer (* 4. Februar 1906 in Breslau; † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg) war ein lutherischer Theologe und profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche. Er war am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.

  2. Dietrich Bonhoeffer. Sein Name steht für Widerstand im Nationalsozialismus. Der Theologe Dietrich Bonhoeffer kämpfte gegen Hitler – allerdings ohne Waffen. Von Claudia Kynast. Weißer Sonntag. Schule und Studium. Vom Pazifismus zum Widerstand. Verhaftung und Gefangenschaft. Späte Rehabilitierung.

  3. 9. Apr. 2020 · Am 9. April 1945 wurde der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg bei Regensburg hingerichtet. Bonhoeffer wurde nur 39 Jahre alt. Und doch hat kaum ein evangelischer Theologe des 20. Jahrhunderts so tief in Kirche und Gesellschaft hinein gewirkt wie er.

  4. 4. Februar: In Breslau (heute: Wroclaw/Polen) werden die Zwillinge Sabine und Dietrich Bonhoeffer als Kinder des Professors für Psychiatrie und Neurologie Karl Bonhoeffer und dessen Ehefrau Paula (geb. von Hase) geboren. Umzug der Familie nach Berlin. Evangelisches Theologiestudium in Tübingen, Rom und Berlin.

  5. Das kurze Leben des Humanisten und Theologen Dietrich Bonhoeffer entfaltet sich hier Schritt für Schritt in kleinen reich bebilderten Einheiten, die Lust machen, tiefer einzusteigen in Zeitgeschichte, Kirchenkampf und Widerstandsgeschichte.

  6. 31. Okt. 2021 · Dietrich Bonhoeffers „Von guten Mächten“ Das Schicksal bejahen. 09:42 Minuten. Mit Gottvertrauen in den Tod: der Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945). ©...

  7. Die Internationale Dietrich Bonhoeffer-Gesellschaft ist dem Erbe des evangelischen Theologen und Widerstandskämpfers verpflichtet. Sie fördert die wissenschaftliche Forschung zu Bonhoeffers Leben und Werk und seine Rezeption. Hier geht es zur Website der deutschsprachigen Sektion.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach