Yahoo Suche Web Suche

  1. Erhalten auf Amazon Angebote für dizzy gillespie. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 21. Okt. 2017 · Der Trompeter Dizzy Gillespie erweiterte die Grenzen des Spielbaren. Zusammen mit Charlie Parker und Thelonious Monk befreite er den Jazz in kleinen Ensembles von den Klischees der Swing-Ära.

  2. Dizzy Gillespie en 1991 Dizzy Gillespie en 1988 Dizzy Gillespie en 1978 Dizzy Gillespie en 1971, The Giants of Jazz, Sigma 7. John Birks Gillespie dit Dizzy Gillespie, né à Cheraw (Caroline du Sud) le 21 octobre 1917 et mort le 6 janvier 1993 à Englewood (), est un trompettiste, auteur-compositeur-interprète et chef d'orchestre de jazz américain.

  3. Born John Birks Gillespie, Dizzy moved to Philadelphia with his family at age 18 and joined Frankie Fairfax’s band before moving on to New York City and Teddy Hill’s big band in 1937, Later he played with all the greats–Ella Fitzgerald. Duke Ellington, Lionel Hampton, Earl Hines, and Billie Holliday.

  4. Vor 20 Jahren verstarb Dizzy Gillespie. Endlich konnte ich Dizzy sehen. Er trat auf die Bühne und sagte: „Ich möchte die Musiker vorstellen“. Danach stellte er scheinbar ernsthaft, doch aus Lust am Ulk die Musiker einander auf der Bühne vor. Schallendes Gelächter des Publikums, das Eis war gebrochen und das Konzert konnte losgehen.

  5. 21. Okt. 2017 · Heute wäre Jazzlegende Dizzy Gillespie 100 Jahre alt geworden. 21. Oktober 2017. Als Dizzy Gillespie 1964 für das Amt des amerikanischen Präsidenten kandidierte, lautete seine Begründung schlicht: „Ich kandidiere als Präsident, weil wir einen brauchen!“. Diese Art von lässig-subtilen und gleichzeitig ironisch gefärbten Bemerkungen ...

  6. Dizzy Gillespie. More images. Real Name: John Birks Gillespie. Profile: American jazz trumpet player, bandleader, singer, and composer dubbed "the sound of surprise". (born October 21, 1917, Cheraw, South Carolina, USA; died January 6, 1993, Englewood, New Jersey, USA) Together with Charlie Parker he was the predominant figure in the ...

  7. Dizzy Gillespie: Einer der Giganten und eine der populärsten Figuren der Jazzwelt hatte 100. Geburtstag: am 21. Oktober 1917 wurde Dizzy Gillespie als John Birks Gillespie in Cheraw, South Carolina geboren. Sein Vater, ein Bauarbeiter, der sich selbst als Amateur-Bandleader betätigte, förderte Dizzy in seiner musikalischen Entwicklung von Anfang an. Mit vier Jahren begann Dizzy, Klavier zu ...