Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Donald Clarence Judd (* 3. Juni 1928 in Excelsior Springs, Missouri; † 12. Februar 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Maler, Bildhauer und Architekt. Er gilt neben Robert Morris (1931–2018) und Sol LeWitt (1928–2007) als einer der Hauptvertreter des Minimalismus, der sich Mitte der 1960er Jahre in New York entwickelt ...

  2. www.moma.org › artists › 2948Donald Judd | MoMA

    Learn about the life and work of Donald Judd, a key figure in the history of postwar art and minimalism. Explore his sculptures, installations, prints, and publications at MoMA and online.

  3. 18. Sept. 2019 · Erfahren Sie mehr über das Lebenslauf und die Einflüsse von Donald Judd, einem amerikanischen Künstler, der die minimalistische Skulptur als Objekt der Besinnlichkeit positionierte. Lesen Sie über seine Kindheit, seine Ausbildung, seine Werke und seine Rolle in der Kunstszene.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Donald_JuddDonald Judd - Wikipedia

    Donald Clarence Judd (June 3, 1928 – February 12, 1994) was an American artist associated with minimalism. [1] [2] In his work, Judd sought autonomy and clarity for the constructed object and the space created by it, ultimately achieving a rigorously democratic presentation without compositional hierarchy.

  5. www.artnet.de › künstler › donald-juddDonald Judd | Artnet

    Finden Sie Kunstwerke und Informationen zu Donald Judd (amerikanisch, 1928-1994) auf artnet. Erfahren Sie mehr zu Kunstwerken in Galerien, Auktionslosen, Kunstmessen, Events, Biografiedetails, News und vieles mehr von Donald Judd.

    • Amerikanisch
  6. Judd, Donald 1928 – 1994. 1928 geboren in Excelsior Springs, Missouri 1946–1947 Militärdienst in Korea 1949–1953 künstlerische Ausbildung an der Art Students League, New York, Studium der Philosophie an der Columbia University, New York 1957 erste ...

  7. Learn about the life and work of Donald Judd, one of the most significant artists of the twentieth century. Explore his radical ideas, his move to SoHo, his studio, and his influence on art, architecture, and design.