Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dreizehn ist ein Film von Catherine Hardwicke und Nikki Reed aus dem Jahr 2003. Er basiert teilweise auf den Erfahrungen von Reed als Dreizehnjährige und ihrem damaligen Umfeld. Der Film verursachte eine Kontroverse, da er Themen wie Alkohol- und Drogenkonsum sowie sexuelle Handlungen in Verbindung mit Minderjährigen zeigt.

  2. de.wikipedia.org › wiki › DreizehnDreizehn – Wikipedia

    Dreizehn ist die zwischen Acht und Einundzwanzig liegende Zahl der Fibonacci-Folge und die Anzahl der archimedischen Körper. Im Duodezimalsystem ist Dreizehn die kleinste natürliche Zahl, die die Basis überschreitet, ähnlich wie die Elf im Dezimalsystem. Es gibt eine endliche projektive Ebene mit genau 13 Punkten (und 13 Geraden).

  3. 13. Nov. 2003 · Dreizehn ist ein von Catherine Hardwicke inszeniertes Jugenddrama mit Evan Rachel Wood sowie Nikki Reed, auf deren Erlebnissen der Film basiert, in den Hauptrollen. Aktueller Trailer zu Dreizehn

  4. Rechtschreibung. ⓘ. Worttrennung. drei|zehn. Schreibung in Ziffern. 13. Beispiele. sie ist dreizehn Jahre alt; bis dreizehn zählen; die verhängnisvolle Dreizehn D 78. Hinweis.

  5. Tracy (Evan Rachel Wood), ist eine 13-jährige Musterschülerin, die mit ihrer Mutter Mel (Holly Hunter) und ihrem Bruder Mason (Brady Corbet) zusammenwohnt. Das Zusammenleben verlief bisher sehr harmonisch, doch nun, da Tracy auf die Highschool kommt, verändert sich alles. Gemeinsam mit ihrer Freundin Noel (Vanessa Hudgens) versucht sich ...

  6. Dreizehn ist ein Film von Catherine Hardwicke mit Holly Hunter, Nikki Reed. Synopsis: Tracy (Evan Rachel Wood), ist eine 13-jährige Musterschülerin, die mit ihrer Mutter Mel (Holly Hunter) und ...

  7. Disney+ sichern. Dreizehn präsentiert einen rohen und aufschlussreichen Einblick in die Welt urbaner Teenager im Jahr 2003: ein provokatives Porträt dessen, was Teenager in den Nullerjahren denken, tun, empfinden und durchmachen.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach