Yahoo Suche Web Suche

  1. Feriendomizile in Dresden jetzt finden & buchen. Jetzt sicher & einfach bei FeWo® buchen - 24/7 Erreichbarkeit auf deiner gesamten Reise

  2. getyourguide.de wurde im letzten Monat von mehr als 100.000 Nutzern besucht

    Tagestouren mit oder ohne Reiseleiter – buchen Sie Ihren Ausflug online zum Bestpreis. Sparen Sie sich Reisestress mit Hotelabholung, mobilem Ticket und einfacher Stornierung.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › DresdenDresden – Wikipedia

    Dezember 2023) [2] ist Dresden, nach Leipzig, die zweitgrößte sächsische Kommune und der Einwohnerzahl nach zwölftgrößte Stadt Deutschlands . Als Sitz der Sächsischen Staatsregierung und des Sächsischen Landtags sowie zahlreicher Landesbehörden ist die Großstadt das politische Zentrum Sachsens.

    • 563.311 (31. Dez. 2022)
    • Sachsen
    • 328,48 km²
    • 112 m ü. NHN
  2. Vor 5 Tagen · Dienstleistungen und Ansprechpartner der Landeshauptstadt Dresden sowie aktuelle Meldungen und Informationen zu Leben, Kultur, Stadtentwicklung, Wirtschaft und Tourismus.

  3. Vor 4 Tagen · Dresden ist immer eine Reise wert. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Übernachtung, Kultur, Erlebnisangeboten und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    • Tickets für Die Dresden Sehenswürdigkeiten Vorab Online Kaufen
    • Die Top 22 Dresden Sehenswürdigkeiten auf einer Karte
    • Semperoper
    • Zwinger
    • Frauenkirche
    • Die Drei Elbschlösser
    • Residenzschloss
    • Hofkirche
    • Das Blaue Wunder
    • Fürstenzug

    Da viele Attraktionen in Dresden ihre Besucherzahl begrenzen, kommt es oftmals zu Wartezeiten. Im schlimmsten Fall sind Tickets sogar ausverkauft. Um das Risiko nicht einzugehen, sichere dir deine Tickets am besten schon vor deiner Reise. Bei diesen beliebten, ticketpflichtigen Sehenswürdigkeiten in Dresden lohnt sich das:

    Gleich stellen wir dir alle 22 Dresden Highlights vor. Damit du dich schnell zurecht findest, haben wir dir unsere Lieblingssehenswürdigkeiten in Dresden auf einer Karte markiert. Die kannst du natürlich auch als PDF herunterladen und offline abrufen. Dresden Sehenswürdigkeiten Karte als PDF herunterladen

    Auf dem Dresdner Theaterplatz findest du diebekannteste Oper in Deutschland. Die Semperoper ist das Opernhaus der Hof- und Staatsoper Sachsens und wurde nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. Sie ist sowohl von außen als auch von innen äußerst imposant. Dabei ist nicht alles was du hier siehst original. Viele Sehenswürdigkeiten in Dresden...

    Der Zwinger ist das bekannteste Barockbauwerk in Dresden. Der Gebäudekomplex mit Gartenanlagen wurde ehemals als Orangerie für August den Starken erschaffen. Der Zwinger ist eines der beliebtesten Dresden Highlights, auch weil er eine unglaubliche Vielfaltbietet. Hier kannst du einen Wallpavillon, ein Nymphenbad, eine Bogengalerie, ein Kronentor un...

    Dresdens Frauenkirche ist das prägendste Wahrzeichen Dresdens und ein wahrer Besuchermagnet. Die evangelisch-lutherische Kirche steht mitten auf dem farbenfrohen Neumarktund ist von zahlreichen Restaurants und Cafés umgeben. Hier kannst du also auch prima eine kleine Pause vom Sightseeing in Dresden einlegen und kurz zur Ruhe kommen. Wie viele ande...

    Am Dresdner Elbhang im Stadtbezirk Loschwitz liegen gleich drei imposante Schlösser: Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und Schloss Eckberg. Sowohl das Schloss Albrechtsberg als auch das Lingnerschloss kannst du im Rahmen von Führungen besichtigen. Die Tickets dafür gibt es nur direkt vor Ort. Das Schloss Albrechtsberg bietet Führungen nur s...

    Das Residenzschloss ist eines der ältesten Bauwerke der Stadt. Hier haben die Sächsischen Kurfürsten und Könige einst gelebt. Kaum vorzustellen ist, dass der prächtige Schlossbau der Renaissancenach den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg fast vollständig ausgebrannt war. Seine Türen öffneten sich erst vor wenigen Jahren wieder. Was du hier findest?...

    Kaum 300 Meter von der evangelischen Frauenkirche befindet sich die katholische Kathedrale von Dresden. Ihre Vollendung im Stil des römischen Spätbarocks erfolgte nur knapp zehn Jahre nach der Frauenkirche. Die Kathedrale ist jedoch um einiges größer als die Frauenkirche und sogar der größte Kirchenbau in ganz Sachsen. Weil sie einst die Hofkirche ...

    Das Blaue Wunder heißt offiziell eigentlich Loschwitzer Brücke, weil sie die Stadtteile Blasewitz und Loschwitz miteinander verbindet. Doch so nennt die blaue Stahlbrücke heutzutage keiner mehr. Woher stammt nun aber der Spitzname Blaues Wunder? Die Stahlkonstruktion wurde zu ihrer Entstehungszeit als Wunder bezeichnet, weil sie die erste große Met...

    Auf der Außenseite des Stallhofes befindet sich der 102 Meter lange Fürstenzug. Hierbei handelt es sich um ein riesiges Wandbild unter freiem Himmel. Was den Fürstenzug in Dresden so besonders macht? Das Wandbild ist das größte Porzellanbild der Welt. Es besteht nämlich aus über 20.000 Fliesen. Das riesige Kunstwerk zeigt insgesamt 94 Personen. 35 ...

  4. 10. Jan. 2024 · Dresden hat eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu bieten. Darunter sind viele bekannte Highlights, aber auch weniger bekannte Kleinode. Erkunden Sie die Stadtteile von Altstadt bis Neustadt, um sich ein Bild von der Stadt zu machen. Manche Ziele führen Sie fernab des Stadtzentrums in weniger bekannte Stadtteile bis hin zur ...

  5. www.sachsen-tourismus.de › jetzt-nach-sachsen › staedteHighlights in Dresden

    Die Schönheit Dresdens ist unbestritten – und unübersehbar! Besuchern und Besucherinnen offenbart sie sich schon auf den ersten Blick, geformt aus der unwiderstehlichen Symbiose von romantischer Landschaft, barocker Baukunst und einem der schönsten historischen Altstadt-Ensembles Deutschlands. Auf den zweiten Blick lockt „Elbflorenz ...

  6. Germany, Europe. There are few city silhouettes more striking than Dresden’s. The classic view from the Elbe’s northern bank takes in spires, towers and domes belonging to palaces, churches and stately buildings, and indeed it's hard to believe that the city was all but wiped off the map by Allied bombings in 1945.