Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dwight David „Ike“ Eisenhower war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force in Europa. Als Politiker der Republikanischen Partei war Eisenhower von 1953 bis 1961 der 34. Präsident der Vereinigten Staaten. In seine Amtszeit ...

  2. Dwight David Eisenhower ( / ˈaɪzənhaʊ.ər / EYE-zən-how-ər; born David Dwight Eisenhower; October 14, 1890 – March 28, 1969), nicknamed Ike, was an American military officer and statesman who served as the 34th president of the United States from 1953 to 1961.

  3. 3. Dez. 2020 · Dwight D. Eisenhower wurde zum Chefdirigenten der Invasion in der Normandie, die zum Wendepunkt des Krieges wurde und die Befreiung Europas vom Regime der Nationalsozialisten einleitete.

  4. Dwight D. Eisenhower ist von 1953 bis 1961 der 34. US-Präsident. Seine „Eisenhower-Doktrin“ (1957) soll den Einfluss der Sowjetunion im Nahen Osten begrenzen.

  5. 5. Juni 2024 · Dwight D. Eisenhower, 34th U.S. president (195361), who had been supreme commander of the Allied forces in western Europe during World War II. A republican, as president, he presided over a period that was characterized by economic prosperity and conformity in the midst of the Cold War.

  6. 28. März 2019 · Dwight D. Eisenhower, der diese Worte 1946 sprach, war ein außergewöhnlicher Soldat. Im Zweiten Weltkrieg trug er als Oberkommandierender der alliierten Truppen in Europa mehr als jeder...

  7. 27. Okt. 2009 · As supreme commander of Allied forces in Western Europe during World War II, Dwight D. Eisenhower led the massive invasion of Nazi-occupied Europe that began on D-Day (June 6, 1944).