Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Earl Warren (* 19. März 1891 in Los Angeles, Kalifornien; † 9. Juli 1974 in Washington, D.C.) war ein amerikanischer Jurist und Politiker. Er amtierte von 1943 bis 1953 als Gouverneur von Kalifornien und von 1953 bis 1969 als Oberster US-Bundesrichter ( Chief Justice of the United States ).

  2. en.wikipedia.org › wiki › Earl_WarrenEarl Warren - Wikipedia

    Earl Warren (March 19, 1891 – July 9, 1974) was an American lawyer, politician, and jurist who served as the 30th governor of California from 1943 to 1953 and as the 14th Chief Justice of the United States from 1953 to 1969.

  3. Earl Warren. 3,5 Sterne bei 63 Bewertungen. Autor*in von Gespenster-Krimi 1: Mörderbäume, Gespenster-Krimi 3: Hollywood-Horror und weiteren Büchern. Folgen.

  4. Entdecke Bücher von Earl Warren, die Reihenfolge, Rezensionen und vielleicht sogar neue Bücher, die du bisher nicht kanntest.

  5. Die Romane von Earl Warren in der richtigen Reihenfolge von der Privatdetektiv Tony Cantrell-Serie bis zur Die Abenteuer der Roberta Lee-Reihe.

  6. „Earl Warren - nicht der kalifornische Richter und Taufpate des "Warren-Reports", sondern unser Teamgefährte - hat in Band 24 das Daemonicon erwähnt; ein geheimnisvolles Geheimbuch mit 37 Kapiteln, dessen 13. das schrecklichste ist und das als das Haupt­werk über Schwarze Magie und Dämonenbeschwörung gelten kann. Diese Idee wollen wir ...

  7. 15. Mai 2024 · Earl Warren was an American jurist, the 14th chief justice (195369) of the United States who presided over the Supreme Court during a period of sweeping changes in U.S. constitutional law, especially in the areas of race relations, criminal procedure, and legislative apportionment. Warren was the