Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Eat the Rich, auch als Reichtum ist Geschmackssache bekannt, ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1987. Regie führte Peter Richardson, der gemeinsam mit Pete Richens auch das Drehbuch verfasste. Der Film handelt von einem gestressten Kellner, dem britischen Innenminister, sowjetischen Agenten und einem Nobelrestaurant.

    • Eat the Rich
    • Englisch
  2. 13. Dez. 2023 · „Eat the rich“ ist ein provokanter Ausdruck, der das kapitalistische System und reiche Leute kritisiert. Er geht auf eine Zitat von Jean-Jacques Rousseau zurück, der die Französische Revolution vorhersagte.

    • 3 Min.
  3. 10. Nov. 2022 · „Eat the Rich“ ist ein radikaler Aufruf, der seit dem 18. Jahrhundert mit Antikapitalismus und Klassenkampf verbunden ist. Er geht auf eine Zitatung von Jean-Jacques Rousseau zurück, der die Reichen während der Französischen Revolution kritisierte.

  4. Filme. Eat the Rich. Übersicht Stream Trailer Kommentare Besetzung Bilder DVD & Blu-ray Listen Ähnliche Filme. 6.7. Eat the Rich. Kinostart: 28.04.1988 | Großbritannien (1988) |...

    • (146)
  5. Eat the Rich: Wie die GameStop-Aktie die Wallstreet auf den Kopf stellte | Netflix – offizielle Webseite. Hobby-Anleger schmieden einen kühnen Plan, ans schnelle Geld zu kommen und den Kapitalmarkt ins Chaos zu stürzen. Können sie die Wall Street mit ihren eigenen Waffen schlagen? Trailer und weitere Infos ansehen.

    • Dokuserien,Sozial- und Kulturdokus
    • 1
    • 2022
    • September 28, 2022
  6. Ab jetzt heißt der Laden 'Eat The Rich' und der Name ist Programm. Die Reichen kommen in Scharen und verspeisen nichtsahnend ihresgleichen oder landen gar selbst in der Pfanne. Erst als der faschistische Innenminister Nosher Powell das Restaurant betritt, ist das Chaos perfekt. Videos: Trailer, Teaser, Featurettes. Cast. Ronald Allen. Cmdr. Fortune

    • 90 Min.
  7. A TV mini series that explores the layers of intrigue behind the GameStop stock phenomenon, featuring interviews with retail investors, traders, journalists and experts. The title and the trailer suggest a critical perspective on the power dynamics and corruption in the financial system.