Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 755.359.744 Suchergebnisse

  1. Report includes: Contact Info, Address, Photos, Court Records & Reviews

    • Find People

      Search Faster, Better & Smarter

      Stay Safe or Connect

    • Who Has My Info

      Protect Your Online Reputation

      See What's Exposed

    • Join Us

      Safety & Trust Matters to Us

      Over 60 Million Members

    • Reputation Score

      Search for Anyone or Yourself

      Calculate Your Reputation Score

  1. Suchergebnisse:
  1. August 1947 Edith Baumann (Mitte links) und Erich Honecker (rechts), 1948 Edith Baumann (* 1. August 1909 in Berlin - Prenzlauer Berg; † 7. April 1973 in Ost-Berlin) war eine FDJ - und SED -Funktionärin in der DDR. Von 1947 bis 1953 war sie mit Erich Honecker liiert (verheiratet von 1949 bis 1953). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen

  2. Edith Baumann (Politikerin) (1909–1973), deutsche Politikerin (SED) und Jugend-Funktionärin Edith Baumann (Malerin) (1942–2008), deutsche Malerin Edith Baumann, Geburtsname von Edith Eckbauer (* 1949), deutsche Ruderin Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. Kategorie:

  3. Edith Baumann (1 August 1909 – 7 April 1973) was a German politician. [1] She was a co-founder and official of the Free German Youth ( Freie Deutsche Jugend / FDJ), the youth organisation that after 1946 became the youth wing of East Germany 's ruling Socialist Unity Party ( Sozialistische Einheitspartei Deutschlands / SED).

    • Leben
    • Ausstellungen
    • Preise und Auszeichnungen
    • Quellen
    • Einzelnachweise

    Edith Baumann wurde 1942 in der Steiermark geboren und kam über Nordrhein-Westfalen in ihre spätere Heimat Immenstadt. Zur Kunst kam sie autodidaktisch. Sie absolvierte eine künstlerische Ausbildung an der Staatlich anerkannten Malschule Huber in München und studierte Malerei bei Josef Mikl in Wien. Außerdem absolvierte sie eine Weiterbildung beim ...

    Sie hatte unter anderem Ausstellungen im German Center, (Shin-Yokohama), in der Slowakischen Nationalgalerie in Bratislava und im Palais Thurn und Taxis in Bregenz. Zudem beteiligte sie sich bei der jährlichen stattfindenden Ausstellung Die Südliche (2003–2008). Posthum fand die Ausstellung in memoriam, Bilder von Edith Baumann in der Galerie Art-L...

    Baumann erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter: 1. Thomas-Dachser-Gedenkpreis(1996) 2. Kunstpreis der Stadt Kempten (Allgäu)(1998) 3. Schwäbischer Kunstpreis(2003) 4. Sonderpreis der Ostallgäuer Kunstausstellung (2002)

    ↑ Lebensdaten und weiteres über Manfred Maussner
    ↑ Künstler/ innen der Ausstellung Die Südliche
    ↑ Galerie Art-Land, Immenstadt
    • Leben
    • Auszeichnungen
    • Privates
    • Schriften
    • Literatur

    Die Tochter eines Maurers und gelernte Stenotypistin schloss sich 1925 der Sozialistischen Arbeiter-Jugend an und war Mitglied der Reichsleitung der Jungsozialisten, 1931 schloss sie sich der SAPD an und war Leitungsmitglied des SJVD. Auf dem Parteitag der SAPD im März 1933 in den Vorstand gewählt, wurde sie im Herbst 1933 verhaftet und war bis 193...

    1955, 1959 und 1960 Orden Banner der Arbeit
    1955 Clara-Zetkin-Medaille
    1955 Vaterländischer Verdienstorden in Silber
    1965 Vaterländischer Verdienstorden in Gold

    Edith Baumann war seit 1947 mit Erich Honecker verheiratet, die gemeinsame Tochter Erika wurde 1950 geboren. Nachdem Margot Feist 1952 eine nichteheliche Tochter von Honecker bekommen hatte, ließ sich Baumann 1953 von ihm scheiden. Edith Baumanns Urne wurde in der Gedenkstätte der Sozialistenauf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde in Berlin-Lichten...

    Die Geschichte der deutschen Jugendbewegung. Ein Vortrag.Berlin 1947.
    Bericht über die Ratstagung der IDFF in Peking und ihre Bedeutung für unsere Arbeit in Deutschland.Berlin 1956
    Handbuch der Volkskammer(2. Wahlperiode), Kongress-Verlag Berlin 1957
    Handbuch der Volkskammer(3. Wahlperiode), Kongress-Verlag Berlin 1959
    Edith Baumann, in: Internationales Biographisches Archiv20/1973 vom 7. Mai 1973, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)
    Hans-Rainer Sandvoß: Widerstand in Prenzlauer Berg und Weißensee. (= Schriftenreihe Widerstand 1933–1945, ISBN 3-926082-03-8; Band 12). Gedenkstätte Deutscher Widerstand, 2000 (Darstellung ihrer Tä...
  4. 21.03.2022 · Edith Baumann (b. 1948, Ames, IA) lives and works in Santa Monica, CA. Her paintings concisely balancing precision with vulnerability, motion, and natural imperfection. She received her B.F.A. from University of California, Los Angeles in 1975 and completed an M.F.A. in painting at the University of Southern California in 1985. Baumann has been the subject of numerous solo exhibitions ...

  5. Baumann Edith Campingplatz In der Senke 2, 82266 Inning a.Ammersee, Buch (0 81 43) ... › gratis anrufen. Änderung melden. 8. Baumann Edith mobile Fußpflege und Krankenschwester Kölner Str. 100, 41539 Dormagen, Mitte. Freimonat für Digitalpaket ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach