Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 30. März 2021 · Egon Bahr wurde 1922 in Treffurt bei Thüringen geboren, zog sechs Jahre später mit seiner Familie nach Torgau und lebte dort bis zu seinem 16. Lebensjahr. Nach der Machtergreifung der Nazis 1933 verlangten diese von seinem Vater die Trennung von seiner Ehefrau, weil ihre Mutter Jüdin war. Daraufhin zog Egon Bahrs Familie nach Berlin.

  2. 20. Aug. 2015 · Egon Bahr, der frühere enge Vertraute des SPD-Kanzlers Willy Brandt und Ex-Bundesminister, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Seine Politik des „Wandels durch Annäherung“ ermöglichte ein ...

  3. 19. Aug. 2015 · Egon Bahr - Biografien | Zeitklicks Biografien - Buchstabe: B 1890 - 1918 Kaiserzeit 1918 - 1933 Weimarer Republik 1933 - 1945 NS-Zeit 1945 - 1963 Bundes­republik I 1963 - 1989 Bundes­republik II 1949 - 1989 DDR Ab 1990 Wieder­ver­einigung bis heute A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X

  4. 18. März 2022 · Als Egon Bahr und sein Stellvertreter am Hamburger Institut für Friedens- und Konfliktforschung, Dieter S. Lutz, in den 1980er-Jahren eine Strategie der Gemeinsamen Sicherheit entwickelten,...

  5. 19. Aug. 2015 · Bis 1960 war Egon Bahr Journalist bei verschiedenen Zeitungen und Chefkommentator und Leiter des Bonner Büros des RIAS. Ab 1960 Wegbegleiter von Willy Brandt zunächst als Sprecher des Senats in Berlin, dann als Leiter des Planungsstabes im Auswärtigen Amt und ab 1969 als Staatssekretär im Bundeskanzleramt.

  6. 8. März 2018 · Egon Bahr, Berater des letzten Verteidigungsministers der DDR 08. März 2018, Die letzte DDR-Regierung holte 1990 westdeutsche Berater nach Berlin. So bat DDR-Verteidigungsminister Eppelmann den...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach