Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 40 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. en.wikipedia.org › wiki › Egon_KrenzEgon Krenz - Wikipedia

    Egon Rudi Ernst Krenz (German pronunciation: [ˈeːgɔn ˈkʁɛnts]; born 19 March 1937) is a German former politician who was the last Communist leader of the German Democratic Republic (East Germany) during the Revolutions of 1989.

  2. 31.08.2022 · Als Michail Gorbatschow im März 1985 zum Generalsekretär des ZK der KPdSU aufstieg, war Egon Krenz Mitglied des Politbüros, Sekretär des ZK der SED und stellvertretender Vorsitzender des ...

  3. 07.09.2022 · Egon Krenz, just elected to lead the German Democratic Republic, raises a fist and is all smiles as he walks through the crowd to his new office on Oct. 24, 1989. | Rainer Klostermeier / AP

  4. de.wikipedia.org › wiki › KorvetteKorvette – Wikipedia

    Korvette ist seit dem 18. Jahrhundert die Bezeichnung für eine Reihe von Typen kleiner Kriegsschiffe.Begriffsüberschneidungen gibt es mit der englischen Sloop

  5. Der Lenkwaffenkreuzer – oft auch nur Raketenkreuzer genannt – ist ein mittelgroßes Kriegsschiff, das mit lenkbaren Raketen bewaffnet ist.. Geschichte. Die Gattung der Lenkwaffenkreuzer (englisch guided missile cruiser) entstand durch Umbauten von Kreuzern.

  6. Egon Krenz 18 October 1989 – 6 December 1989. Residence: Schönhausen Palace Majakowskiring Waldsiedlung: Formation: 7 October 1949: First holder: Wilhelm Pieck Otto Grotewohl (first Party Chairmen) Wilhelm Pieck (first head of state) O ...

  7. 04.09.2022 · In vergangenen Jahrhunderten gab es in Thüringen mehrere Dürrejahre. Schließlich fand die Pest reichlich Opfer. Tausende Menschen gaben damals ihre Dörfer auf. Heute erinnern nur noch Spuren ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach