Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Egon Krenz, 1984. Egon Rudi Ernst Krenz [1] (* 19. März 1937 in Kolberg, Pommern) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SED. 1983 in das Politbüro des ZKs der SED berufen, war er vom 18. Oktober bis zum 6. Dezember 1989 als Nachfolger Erich Honeckers Generalsekretär des ZKs der SED sowie ab 24.

  2. 9. Nov. 2022 · Welche Rolle spielte der damalige DDR-Staatsratsvorsitzende Egon Krenz 1989 beim Mauerfall? Das wollte Christoph Cyrulies wissen.

  3. 21. Juli 2022 · Juli 2022, 11:27 Uhr. Egon Krenz war der letzte DDR-Funktionär, der sowohl Staats- als auch Parteichef war. Seinen Aufstieg begann er bei den Blauhemden in der DDR-Jugendorganisation FDJ, deren...

  4. Egon Krenz war der letzte Staatschef der DDR. Wegen der Todesschüsse an der Mauer sass er vier Jahre im Gefängnis. Jetzt hat er seine Biografie veröffentlicht. Im Interview erklärt er, was er...

  5. en.wikipedia.org › wiki › Egon_KrenzEgon Krenz - Wikipedia

    Egon Rudi Ernst Krenz ( German pronunciation: [ˈeːgɔn ˈkʁɛnts]; born 19 March 1937) is a German former politician who was the last Communist leader of the German Democratic Republic (East Germany) during the Revolutions of 1989.

  6. Egon Krenz wurde am 17. Oktober 1989 Nachfolger Erich Honeckers als SED-Generalsekretär und Staatsratsvorsitzender der DDR. Schon Anfang Dezember musste er mit dem gesamten Politbüro zurücktreten.

  7. 24. Juli 2022 · Egon Krenz präsentiert den SED-Staat als bessere Alternative zur BRD. Das klappt nur mit Schönfärberei und frecher Geschichtsklitterung.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach