Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Emil Maurice (* 19. Januar 1897 in Westermoor, Schleswig-Holstein; † 6. Februar 1972 in München) war ein langjähriger politischer und persönlicher Wegbegleiter Adolf Hitlers und dessen Chauffeur und Duzfreund.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Emil_MauriceEmil Maurice - Wikipedia

    Emil Maurice (German pronunciation: [ˈeːmiːl moˈʁiːs]; 19 January 1897 – 6 February 1972) was an early member of the National Socialist German Workers' Party (Nazi Party) and a founding member of the Schutzstaffel (SS).

  3. In Starnberg lebte Emil Maurice, Hitlers Chauffeur und Vertrauter, ein Nazi der ersten Stunde. Er war Kompanieführer des Volkssturms mit Gefechtsstand in Starnberg, setzte sich aber vor dem ...

  4. 7. Juni 1987 · Als Hitlers Duzfreund und Chauffeur Emil Maurice mit ihr anbandelte, trug ihm das von seinem Chef 1928 die fristlose Kündigung ein. Maurice ließ die Nichte fahren und erstritt sich vor dem ...

  5. www.spiegel.de › geschichte › hitler-in-haft-a-946480Hitler in Haft - DER SPIEGEL

    24. Juni 2010 · Das Bild zeigt Hitler 1924 mit Putschteilnehmern in der Festung Landsberg, links Oberstleutnant Hermann Kriebel, rechts Emil Maurice.

  6. 28. Apr. 2024 · Explore the intriguing story of Emil Maurice, a Jewish man who found himself at the heart of the Nazi SS as a confidant of Adolf Hitler. Despite his heritage, Maurice played a...

    • 56 Sek.
    • 525
    • HistoryIntrigued
  7. Emil Maurice in der Personensuche von bavarikon. Normdatensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: 128442166.