Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 7. Mai 2024 · Juni 2024, 14:00 Uhr. »Folgen Sie Emil Rathenau, dem AEG-Gründer und der treibenden Kraft beim Bau des alten Wasserkraftwerks Rheinfelden, auf seiner Reise durch die Geschichte«, heißt es ab Juni. Simon Kuner alias Emil Rathenau lädt dann wieder zur spannenden Erlebnistour rund um die Kraftwerkshistorie ein.

  2. 15. Mai 2024 · Er war damals bereits eine wichtige Unternehmerpersönlichkeit im Bereich der aufkommenden Elektrizitätswirtschaft. So trieb er in Bayern den Aufbau eines landesweiten Stromversorgungsnetzes voran. Bereits von 1883 bis 1889 war er, gemeinsam mit Emil Rathenau, Direktor der Deutschen Edison-Gesellschaft (der späteren AEG), gewesen ...

  3. 6. Mai 2024 · „Folgen Sie Emil Rathenau, dem AEG-Gründer und der treibenden Kraft beim Bau des alten Wasserkraftwerks Rheinfelden, auf seiner Reise durch die Geschichte“, heißt es ab Juni. Simon Kuner alias Emil Rathenau lädt dann wieder zur spannenden Erlebnistour rund um die Kraftwerkshistorie ein. Der „ausgemachte Phantast", wie man ...

  4. 11. Mai 2024 · Dem Gründungsaufruf folgten weitere bekannte Persönlichkeiten wie Max Planck, Gustav Krupp von Bohlen und Halbach und Millers früherer Chef bei der AEG, Emil Rathenau, und boten ihre Mithilfe an. Der Magistrat der Stadt München unter Wilhelm von Borscht stellte einen Teil der alten Kohleninsel in der Isar als Baugrund für einen neu zu ...

  5. 8. Mai 2024 · Emil Rathenau hatte dem amerikanischen Erfinder Edison die Glühlampen-Patente abgekauft und 1883 die Deutsche Edison-Gesellschaft auf dem Gelände der heutigen "Edisonhöfe" in Mitte gegründet, die bereits vier Jahre später wegen der erweiterten Produktpalette in "Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft" (AEG) umbenannt wurde. Das "Beamtentor" an der Brunnenstraße markiert den Eingang zu ...

  6. 6. Mai 2024 · Simon Kuner alias Emil Rathenau lädt dann wieder zur spannenden Erlebnistour rund um die Kraftwerkshistorie ein. Der "ausgemachte Phantast", wie man ihn damals nannte, vermittelt auf einem Rundgang spannende Eindrücke von Planung und Bau des alten Kraftwerks. Dank seiner visionären Gabe wagt er auch den Blick in die Zukunft - also ...

  7. Vor 6 Tagen · Der Berliner Unternehmer Emil Rathenau erkannte frühzeitig die Zukunftschancen der Elektrotechnik. Er erwarb 1881 die Lizenz auf die Edison-Patente und gründete 1883 die "Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektrizität", aus der 1887 die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft hervorging.