Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. en.wikipedia.org › wiki › Erich_MielkeErich Mielke - Wikipedia

    However, starting in 1971 Mielke was required to provide a detailed intelligence briefing to party secretary Erich Honecker each Tuesday, directly following the weekly Politburo meeting. Before 1971, under Walter Ulbricht , Mielke was not involved in routine intelligence briefings to the leadership which, instead, were provided directly to Ulbricht by Intelligence Chief Markus Wolf .

  2. 27.10.2022 · Naturverbunden, schlicht und tröstlich: FriedWald bietet Ihnen und Ihren Angehörigen einen Bestattungsort, an dem Sie sich schon zu Lebzeiten wohlfühlen: den Wald.

  3. Das letzte Loch der innerdeutschen Grenze war die Grenze zwischen den Westsektoren und dem Ostsektor in Berlin. Die Außengrenze Berlins war bereits seit 1949 durch den Ring um Berlin ähnlich gesichert wie die innerdeutsche („grüne“) Grenze, als die DDR mit dem Mauerbau am 13.

  4. Erich Honecker im Élysée-Palast mit François Mitterrand, 1988 Die neue Ostpolitik der Bundesregierung Brandt/Scheel ab 1969, die mit der Vorstellung eines „Wandels durch Annäherung“ verknüpft war, wurde von der DDR-Führung mit einem Kurs beantwortet, der auf Selbstbehauptung und Anerkennung, auf demonstrative Abgrenzung und die Wahrnehmung eigener Interessen gerichtet war.

  5. Э́рих Эрнст Па́уль Хо́неккер (нем. Erich Ernst Paul Honecker; 25 августа 1912, Нойнкирхен — 29 мая 1994, Сантьяго) — немецкий государственный и политический деятель.

  6. Karl Ernst Thomas de Maizière [də mɛˈzjɛʁ] (* 21. Januar 1954 in Bonn) ist ein deutscher Politiker ().. Er war von 1990 bis 1994 Staatssekretär im Kultusministerium von Mecklenburg-Vorpommern sowie von 1994 bis 1998 Leiter der Staatskanzlei unter Berndt Seite.

  7. Unter Erich Honecker wurden sowohl die Führungsrolle der Sowjetunion als auch das sowjetische Modell von der SED wieder als verbindlich angesehen. Die Beziehungen zwischen der DDR und der Sowjetunion verbesserten sich daraufhin. Beide Staaten schlossen 1975 einen neuen Freundschafts- und Beistandsvertrag ab, der die DDR in eine rechtlich noch größere Abhängigkeit von der Sowjetunion brachte.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach