Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Erich Ernst Paul Honecker (* 25. August 1912 in Neunkirchen (Saar); † 29. Mai 1994 in Santiago de Chile) war ein deutscher kommunistischer Politiker ( KPD, SED ). Von 1971 bis zu seiner Entmachtung 1989 war er der maßgebliche Politiker der Deutschen Demokratischen Republik .

  2. Erich Honecker 1912 - 1994. Erich Honecker ist Politiker in der DDR. Er ist von 1971 bis 1989 Erster Sekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. 1976 übernimmt er auch das Amt des Vorsitzenden des Staatsrats und hat somit die beiden höchsten Ämter in Partei und Staat inne.

  3. 22. März 2022 · 22. März 2022, 16:35 Uhr. Erich Honeckers langes Ende beginnt nach seiner Entmachtung im Oktober 1989, als ihm seine Wohnung in der Politbürosiedlung Wandlitz gekündigt wird. Es folgt eine mehr...

  4. Erich Ernst Paul Honecker (German: [ˈeːʁɪç ˈhɔnɛkɐ]; 25 August 1912 – 29 May 1994) was a German communist politician who led the German Democratic Republic (East Germany) from 1971 until shortly before the fall of the Berlin Wall in November 1989.

  5. 30. März 2021 · Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken des ehemaligen SED-Generalsekretärs Erich Honecker, der von 1971 bis 1989 die DDR regierte. Lesen Sie über seine Herkunft, seinen Widerstand im Dritten Reich, seine Rolle im Mauerbau und seinen Sturz im Oktober 1989.

  6. 26. Apr. 2021 · April 2021, 16:58 Uhr. Starrsinn, Betonköpfigkeit und die totale Unfähigkeit, auf politische und gesellschaftliche Nöte und Sorgen angemessen zu reagieren: Erich Honecker steht geradezu ...

  7. 29. Okt. 2015 · Der Artikel beschreibt die politische Karriere von Erich Honecker, der von 1971 bis 1989 die DDR führte und für zahlreiche Todesopfer verantwortlich war. Er zeigt, wie Honecker vom Saarland nach Berlin kam, wie er die Macht Ulbrichts übernahm und wie er mit Breschnew aneinandergeriet.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach