Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Erich Mielke – 1957 bis 1989 Minister für Staatssicherheit (14) Günter Mittag (6) Erich Mückenberger (2) Konrad Naumann (16) Alfred Neumann – 1968 bis 1989 Stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates (10) Albert Norden (17) Heinrich Rau – 1955 bis 1961 Minister für Außen- und Innerdeutschen Handel (5) Günter Schabowski (19)

  2. Erich Honecker (à gauche) félicite Erich Mielke pour l'anniversaire des 30 ans de la Stasi en 1980. Alors que Walter Ulbricht avait tourné le dos à la politique économique, Honecker déclara que l'unité de la politique économique et sociale était leur devoir principal.

  3. Wir bringen Berlin online. BerlinOnline ist Ihr kommunaler Partner für nachhaltige Internetlösungen

  4. Günther Prien (* 16.Januar 1908 in Osterfeld; † frühestens am 7. März 1941 im Nordatlantik, südlich von Island) war ein deutscher Marineoffizier und U-Boot-Kommandant.

  5. Für die SED hatte die Medaille zwei Seiten. Während der Minister für Staatssicherheit Erich Mielke die innenpolitischen Folgen für unkalkulierbar hielt und vor dem KSZE-Prozess warnte, kam es Honecker vorrangig darauf an, die Anerkennung und Gleichberechtigung der DDR im internationalen Maßstab voranzubringen.

  6. Erich Honecker wurde im Juli 1992 doch nach Deutschland ausgeliefert und in Berlin vor Gericht gestellt; Margot Honecker reiste weiter nach Santiago de Chile zur Familie ihrer Tochter Sonja (1952–2022), die dort mit ihrem damaligen chilenischen Ehemann Leo Yáñez Betancourt und ihrem Sohn Roberto Yáñez Honecker wohnte.

  7. In den ehemaligen, im Original erhaltenen Arbeitsräumen des Ministers Erich Mielke und seiner Mitarbeiter wurde eine ständige Ausstellung (Stasi-Museum) eingerichtet. Träger ist der Verein Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e. V. (ASTAK), der im Sommer 1990 von Bürgerrechtlern in Berlin gegründet wurde.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach