Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 420.065.408 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller. Erhalten auf Amazon Angebote für ernst albrecht.

  1. Suchergebnisse:
  1. Ernst Carl Julius Albrecht (* 29. Juni 1930 in Heidelberg; † 13. Dezember 2014 in Burgdorf) [1] war ein deutscher Politiker ( CDU ). Er war von Februar 1976 bis Juni 1990 Ministerpräsident von Niedersachsen . Inhaltsverzeichnis 1 Familie und Beruf 2 Politische Karriere 2.1 Ministerpräsident 2.2 Bundespolitik 3 Späteres Wirken 4 Auszeichnungen

  2. 29.06.2020 · Ernst Albrecht wird am 29. Juni 1930 in Heidelberg geboren und wächst in der Nähe von Bremen auf. Der Arztsohn studiert zunächst Philosophie und Theologie - unter anderem bei Karl Jaspers in Basel....

  3. Ernst Carl Julius Albrecht (29 June 1930 [1] – 13 December 2014) was a German politician of the Christian Democratic Union and a former high-ranking European civil servant. He was one of the first European civil servants appointed in 1958 and served as Director-General of the Directorate-General for Competition from 1967 to 1970.

  4. Ernst Albrecht Ernst Albrecht * geboren 29.06.1930 in Heidelberg † gestorben 13.12.2014 in Beinhorn (Burgdorf) bei Hannover Dr. rer. pol., ev. Unternehmer, Ministerpräsident Teilen und drucken Inhaltsverzeichnis Jugend- und Studienzeit Von Brüssel nach Hannover Die Sensation von Hannover Ministerpräsident in Niedersachsen

    • Leben
    • Abgeordneter
    • Literatur

    Albrecht, der evangelischen Glaubens war, besuchte das Gymnasium Demmin, wurde als Wollkaufmann ausgebildet und in Leipzig tätig. Später war er auch in Aussig tätig. Während des Zweiten Weltkrieges musste er auf Veranlassung der Gestapo in Hamburg Zwangsarbeit leisten. Nach Kriegsende arbeitete er als Prokurist einer Verwaltungsgesellschaft in Hamb...

    Von 1949 bis 1954 gehörte Albrecht, der 1946 der CDU beigetreten war, der Bezirksversammlung Altona an. Er war von 1953 bis zum 1. November 1956 und von 1957 bis 1961 Bürgerschaftsabgeordneter in Hamburg. Dem Deutschen Bundestag gehörte er vom 11. Mai 1956, als er für Karlfranz Schmidt-Wittmack nachrückte, dem das Mandat wegen seiner Übersiedlung i...

    Rudolf Vierhaus, Ludolf Herbst (Hrsg.), Bruno Jahn (Mitarb.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages. 1949–2002. Bd. 1: A–M. K. G. Saur, München 2002, ISBN 3-598-23782-0,...

  5. www.kas.de › biogramm-detail › -Ernst Albrecht

    Ernst Albrecht Unternehmer, Ministerpräsident Dr. rer. pol. 29. Juni 1930 Heidelberg 13. Dezember 2014 Beinhorn (Burgdorf) bei Hannover von Andreas Grau Nach einer Bilderbuchkarriere bei der EG-Kommission in Brüssel war Ernst Albrecht von 1976 bis 1990 Ministerpräsident von Niedersachsen. Seine Popularität reichte dabei weit über das Land hinaus.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller. Erhalten auf Amazon Angebote für ernst albrecht.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach