Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Von Weizsäcker verdeutlicht, dass der Tag des Kriegsendes in Europa, der von jedem Volk unterschiedlich wahrgenommen werde, für die Deutschen jedoch kein Tag der Niederlage, sondern ein „Tag der Befreiung vom menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“ gewesen sei. Der 8. Mai und seine Folgen, mit denen auch die Teilung Deutschlands gemeint war, seien ...

  2. Der Diplomat Ernst von Weizsäcker war 1938 bis 1943 Staatssekretär im Auswärtigen Amt unter Ribbentrop, trat zum Amtsantritt in die NSDAP ein (Mitgliedsnummer 4 814 617) und wurde im Nürnberger Wilhelmstraßen-Prozess gegen hohe Beamte des NS-Staates zu fünf Jahren Haft verurteilt, unter anderem wegen der Mitschuld an der Deportation französischer Juden. Seine Rolle wird von Historikern ...

  3. Karl Ernst Thomas de Maizière [də mɛˈzjɛʁ] (* 21. Januar 1954 in Bonn ) ist ein deutscher Politiker ( CDU ). Er war von 1990 bis 1994 Staatssekretär im Kultusministerium von Mecklenburg-Vorpommern sowie von 1994 bis 1998 Leiter der Staatskanzlei unter Berndt Seite .

  4. Ernst Heinrich Freiherr von Weizsäcker (25 May 1882 – 4 August 1951) was a German naval officer, diplomat and politician. He served as State Secretary at the Foreign Office of Nazi Germany from 1938 to 1943, and as its Ambassador to the Holy See from 1943 to 1945.

  5. Carl Friedrich Weizsäcker entstammt dem pfälzisch-württembergischen Geschlecht Weizsäcker. Seine Eltern waren Ernst von Weizsäcker (1882–1951) und Marianne von Graevenitz (1889–1983), Tochter des königlichen Generaladjutanten Friedrich von Graevenitz.

  6. Ernst Reuter war der fünfte Sohn von Wilhelm Reuter (1838–1926). Dieser hatte aus seiner ersten Ehe bereits zwei Söhne (einer war Otto Sigfrid Reuter).Mit der zweiten Ehefrau, Karoline Reuter (1851–1941), geborene Hagemann, hatte er vier Söhne, von denen Ernst der zweitjüngste war.

  7. Leben. Weizsäcker entstammt dem pfälzisch-württembergischen Geschlecht Weizsäcker.Sein Großvater war der Diplomat Ernst von Weizsäcker, sein Vater der Physiker und Philosoph Carl Friedrich von Weizsäcker, seine Geschwister sind Ernst Ulrich von Weizsäcker, Elisabeth Raiser und Heinrich Wolfgang von Weizsäcker.