Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.050 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 27. Nov. 2023 · In July 1945, former DDP politicians Wilhelm Külz, Eugen Schiffer and Waldemar Koch called for the establishment of a pan-German liberal party. Their Liberal-Democratic Party (LDP) was soon licensed by the Soviet Military Administration in Germany , under the condition that the new party joined the pro-Soviet " Democratic Bloc ".

  2. 3. Dez. 2023 · Daraufhin riefen Anfang Juli 1945 die ehemaligen DDP-Mitglieder Wilhelm Külz, Eugen Schiffer sowie dessen Schwiegersohn Waldemar Koch zur Gründung der Liberal-Demokratischen Partei Deutschlands (LDP) als gesamtdeutscher Organisation auf, die jedoch aufgrund der zögerlichen Genehmigung in den drei Westzonen lediglich in der Ostzone ...

  3. Vor 6 Tagen · Eugen Schiffer, deutscher Jurist und Politiker (Nationalliberale Partei, DDP, LDPD, FDP), MdR, MdV, wurde am 14.02.1860 in Breslau geboren und starb am 05.09.1954 in Berlin. Eugen Schiffer wurde 94. Der Geburtstag jährt sich zum 163. mal.

  4. 9. Nov. 2023 · Herta Däubler-Gmelin ( German: [ˈhɛʁta ˈdɔʏblɐˈɡmeːliːn]; born 12 August 1943) is a German lawyer, academic and politician of the Social Democratic Party. She served as Federal Minister of Justice from 1998 to 2002, and as a Member of the Bundestag from 1972 to 2009. She currently teaches as an honorary professor of political ...

  5. www.wikidata.de-de.nina.az › KapputschKapp-Putsch

    26. Nov. 2023 · Der Kapp-Putsch (auch Kapp-Lüttwitz-Putsch, selten Lüttwitz-Kapp-Putsch) vom 13. März 1920 war ein nach 100 Stunden (am 17. März) gescheiterter konterrevolutionärer Putschversuch gegen die nach der Novemberrevolution geschaffene Weimarer Republik.

  6. www.wikidata.de-de.nina.az › Franz_GürtnerFranz Gürtner

    23. Nov. 2023 · Franz Gürtner (* 26.August 1881 in Regensburg; † 29. Januar 1941 in Berlin) war ein deutscher Politiker (DNVP, NSDAP), der als bayerischer Justizminister in den 1920er Jahren seine schützende Hand über Adolf Hitler und die NSDAP hielt und von 1932 bis zu seinem Tod 1941 (Reichsjustizminister) war.

  7. www.wikidata.de-de.nina.az › Siegfried_von_RoedernSiegfried von Roedern

    22. Nov. 2023 · Leben Bearbeiten) . Graf Roedern entstammte dem schlesischen Uradelsgeschlecht Roedern.Seine Eltern waren der königlich-preußische Premierleutnant und Adjutant im (11.