Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ferdinand I. (* 10. März 1503 in Alcalá de Henares bei Madrid; † 25. Juli 1564 in Wien) aus dem Geschlecht der Habsburger war von 1558 bis 1564 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Ab 1521 war er als Erzherzog von Österreich Herrscher in den habsburgischen Erblanden und ab 1526/1527 König von Böhmen, Kroatien und Ungarn.

    • 10. März 1503
    • Ferdinand I.
    • Alcalá de Henares
  2. Ferdinand I., ältester Sohn des römisch-deutschen Kaisers Franz II. (ab 1804 Franz I. von Österreich) und von Maria Theresia, Prinzessin beider Sizilien, und somit seit 1804 Kronprinz des Kaisertums Österreich, wurde am 19. April 1793 in Wien geboren. Er hatte nicht acht Urgroßelternteile, sondern nur vier (so genannter ...

  3. Erfahren Sie mehr über Ferdinand I., den ersten spanischen Herrscher der österreichischen Linie der Habsburger, der die Erbländer in Mitteleuropa begründete und die österreichische Monarchie begründete. Lesen Sie über seine Jugend, seine Verwaltungsreformen, seine Herrschaft, seine Ehe und seine Nachkommen, seine Rolle in der Geschichte und seine Bedeutung für die Habsburgermonarchie.

  4. Ferdinand I. war der erstgeborene Sohn von Franz II./I. und der erbliche Nachfolger seines Vaters auf dem Thron. Er litt an Epilepsie und war ein untauglicher Kaiser, der von Metternichs Vorsitzenden gestellt wurde. Erfahren Sie mehr über seine Herkunft, seine Herrschaft, seine Rolle in der Märzrevolution 1848 und seine Rolle in der Geschichte der Habsburger.

  5. Roman Catholicism. Signature. Ferdinand I ( German: Ferdinand I. 19 April 1793 – 29 June 1875) was Emperor of Austria from March 1835 until his abdication in December 1848. He was also King of Hungary, Croatia and Bohemia (as Ferdinand V ), King of Lombardy–Venetia and holder of many other lesser titles (see grand title of the ...

  6. Signature. Ferdinand I (10 March 1503 – 25 July 1564) was Holy Roman Emperor from 1556, King of Bohemia, Hungary, and Croatia from 1526, and Archduke of Austria from 1521 until his death in 1564. [1] [2] Before his accession as emperor, he ruled the Austrian hereditary lands of the House of Habsburg in the name of his elder brother ...