Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ferdinand III., geboren als Ferdinand Ernst, Erzherzog von Österreich aus dem Hause Habsburg, war vom 15. Februar 1637 bis zu seinem Tode 1657 römisch-deutscher Kaiser, zudem bereits seit 1625 bzw. 1627 König von Ungarn, Kroatien und Böhmen. Ferdinand III. trat während des Dreißigjährigen Krieges die Herrschaft als Kaiser an ...

  2. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Ferdinand III., dem ersten Habsburgerkaiser, der den Reichstag nach dem Dreißigjährigen Krieg zum Kaiser wählte und den Friedensverhandlungen mit den Schweden führte. Lesen Sie über seine politischen, militärischen und künstlerischen Aktivitäten, seine Ehen und Nachkommen, seine Rolle in der Sehnsucht nach Frieden und seine Rolle in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

  3. Ferdinand III. war ein unbekannter Habsburger, der unter seiner Regierung wichtige Weichenstellungen für die Habsburgermonarchie stattfand. Er war der Vater von Ferdinand IV. und der Gründer der Reichsreform, die den Dreißigjährigen Krieg beendete und die kaiserliche Macht aufgeweitete. Er starb 1657 bei einer Gallenentzündung.

  4. Ferdinand III., deutscher Kaiser, der Sohn Ferdinands II. und der Maria Anna von Baiern, wurde am 13. Juli 1608 zu Graz geboren; † 1657. Am Hofe seines Vaters erhielt er durch Jesuiten seine religiöse und wissenschaftliche Ausbildung.

  5. Meist gilt Ferdinand III. in den Geschichtsdarstellungen als Anhängsel seines Vaters Ferdinand II., dem er nach dessen Tod 1637 als Kaiser nachfolgte. Schon zuvor war er mit militärischen Aufgaben betraut worden: Nach dem Tod Wallensteins übernahm der junge Erzherzog den Oberbefehl über die habsburgische Armee. 1634 errang er gemeinsam mit ...

  6. Ferdinand III. (* 13. Juli 1608 in Graz; † 2. April 1657 in Wien ), geboren als Ferdinand Ernst, Erzherzog von Österreich aus dem Hause Habsburg, war vom 15. Februar 1637 bis zu seinem Tode 1657 römisch-deutscher Kaiser, zudem bereits seit 1625 bzw. 1627 König von Ungarn, Kroatien und Böhmen.

  7. Ferdinand III. (* 13. Juli 1608 in Graz; † 2. April 1657 in Wien ), geboren als Ferdinand Ernst, [1] Erzherzog von Österreich aus dem Hause Habsburg, war von 1637 bis zu seinem Tode 1657 römisch-deutscher Kaiser, zudem bereits seit 1626 bzw. 1627 König von Ungarn, Kroatien und Böhmen. Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 1.1 Kindheit und Jugend.