Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Fliegende Fische müssen ins Meer (alternativ auch Fliegende Fische) ist ein Schweizer Film aus dem Jahr 2011. Regie führte Güzin Kar, die auch das Drehbuch schrieb. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Drehorte. 3 Auszeichnungen. 4 Weblinks. 5 Einzelnachweise. Handlung.

  2. Fliegende Fische müssen ins Meer ist ein Film von Güzin Kar mit Elisa Schlott, Meret Becker. Synopsis: "Roberta ist die peinlichste Figur im Universum und die unfähigste Mutter aller...

  3. 25. Aug. 2011 · Komplette Handlung und Informationen zu Fliegende Fische müssen ins Meer. “Roberta ist die peinlichste Figur im Universum und die unfähigste Mutter aller Zeiten”, so die 15-jährige Nana...

  4. Fliegende Fische müssen ins Meer. Eine Filmkritik von Stefan Otto. Mutter braucht einen Mann. Roberta hat einen Job und viele Männerbekanntschaften. Drei Kinder im Alter von fünf, neun und fünfzehn Jahren hat sie aber auch. Von drei verschiedenen Männern, wie man sich bei ihr vielleicht denken kann.

  5. Fliegende Fische müssen ins Meer: Tragikomödie von Güzin Kar, das von einem 15-jährigen Mädchen erzählt, das von der Seefahrt träumt und sich in einen wesentlich älteren Arzt verliebt....

  6. 22. Aug. 2011 · Als das Jugendamt droht, die Kinder ins Heim zu stecken, machen sich die Kids auf die Suche nach einem geeigneten Mann für ihre unfähige Mutter. „Fliegende Fische müssen ins Meer“ ist das Regiedebüt der Drehbuchautorin Güzin Kar („Die wilden Hühner“). Ihr Bemühen, jede Szene mit einer schrullig-überdrehten Pointe zu würzen ...

  7. Komödie. Externe Links. IMDb | TMDB | JustWatch. Eine ebenso eigenwillig-exzentrische wie naiv-lebensfrohe Mutter dreier Kinder, die immer wieder auf die Versprechungen der Männer hereinfällt, wird von ihrer ältesten Tochter, einer tüchtigen 15-Jährigen, deren Sorgen um die kleine Familie sowie deren Sehnsucht nach einem eigenen Leben ...