Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. 1804 begründete er das Kaisertum Österreich, das er als Franz I. bis zu seinem Tod regierte.

  2. Erfahren Sie mehr über Franz II./I., der als Franz I. das erbliche Kaisertum Österreich begründete und als Franz II. das Heilige Römische Reich aufgab. Lesen Sie seine Biografie, seine Familie, seine Herrschaft und seine Bedeutung für die Habsburger.

  3. Erfahren Sie mehr über den Kaiser Franz II./I., der die Habsburgermonarchie über die Napoleonischen Kriege hinweg bewahrte. Lesen Sie über seine Politik, sein Motto, seine Lieblingsorte und sein Charakter.

  4. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Franz II./I., dem Sohn von Leopold II. und Neffen von Joseph II., der sich als "guter Kaiser Franz" in die Geschichte eingrenzte. Lesen Sie, wie er sich an die Französische Revolution und Napoleon anpasste, das erbliche Kaisertum Österreich gründete und seine Tochter mit Napoleon verheiratete.

  5. Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. 1804 begründete er das Kaisertum Österreich, das er als Franz I. bis zu seinem Tod regierte.

  6. Franz II. Kaiser ( Franz I. als Kaiser von Österreich [seit 1804]), * 12.2.1768 Florenz, † 2.3.1835 Wien, ⚰ Wien,Kapuzinergruft. (katholisch)

  7. Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. 1804 begründete er das Kaisertum Österreich, das er als Franz I. bis zu seinem Tod regierte.