Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Stream Live TV channels, shows, news and sports online. With Unlimited DVR, never miss new episodes, games, or breaking stories again. Watch live TV or on-demand, when you want, where you want. Commitment Free.

  2. Ein Wehr, auch Stauwehr, Stauwerk, in der Schweiz, in Österreich und Süddeutschland auch Wuhr, Werche oder Legi genannt, ist im Wasserbau ein Absperrbauwerk, das den Zufluss oder Abfluss eines Gewässers abschließt.

  3. de.wikipedia.org › wiki › MacaronMacaron – Wikipedia

    Das Macaron [makaˈʁɔ̃] (frz. Lehnwort, Pl. die Macarons) ist ein französisches Baisergebäck aus Mandelmehl, dessen Herkunft bis ins Mittelalter zurückreicht. . In Frankreich werden viele Varianten von traditionellen Macarons gebacken, davon ist heute das bunte Macaron in Form einer kleinen Doppelscheibe mit einer Cremeschicht dazwischen am weitesten verbreit

  4. In the morning of 23 June, after the arrival of emperor Franz Joseph, the Austrian army changed direction to counterattack along the river Chiese. At the same time, Napoleon III ordered his troops to advance, causing the battle to occur in an unpredicted location. While the Piedmontese fought the Austrian right wing near San Martino, the French battled to the south of them near Solferino ...

  5. Beginning October 25, 2008, Meyers anchored the segment alone with Poehler still being credited, but not appearing. On December 6, 2008, Poehler returned, four weeks after the birth of her child, to do Weekend Update with Meyers, but on the December 13, 2008, Weekend Update she announced to the audience that the show was her last one.

  6. Der Entwurf des Ehrenkreuzes stammt von Franz Berberich. Die Eingangsworte dieser Verordnung lauteten: „Als sichtbares Zeichen des Dankes des Deutschen Volkes an kinderreiche Mütter stifte ich das Ehrenkreuz der Deutschen Mutter.“ Die weiteren Verfahrensregeln wurden in der gleichnamigen Satzung veröffentlicht. Im Volksmund wurde der ...

  7. Beim 17-bändigen Meyers Konversations-Lexikon von 1893 bis 1897 waren von je hundert Käufern: 20 Verkehrsbeamte, 17 Kaufleute, 15 Militärs, 13 Lehrer, neun Baubeamte/Techniker, sechs Verwaltungsbeamte, fünf Gutsbesitzer, drei Justizbeamte, drei Künstler, drei Privatiers, zwei Wirte, 1,5 Ärzte, ebenfalls 1,5 Studenten und ein Rechtsanwalt.