Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Zusammen mit Rae und Randolph, den befreundeten Mitarbeitern des Parks, rettet er in einer dramatischen Aktion den Orca und setzt ihn im Meer aus. Als die Verfolger ihm den Weg ins offene Meer versperren, gelingt Willy die Flucht in die Freiheit mit einem gewaltigen Sprung.

  2. Free Willy - Ruf der Freiheit ist ein Film von Simon Wincer mit Jason James Richter, Lori Petty. Synopsis: Jesse (Jason James Richter) ist ein Straßenjunge, der sich irgendwie durchs...

    • (87)
    • Keith A. Walker
    • Simon Wincer
    • 1993
  3. 10. Feb. 1994 · Der kleine Jesse (Jason James Richter) muss in einem Vergügungspark eine Jugendstrafe abarbeiten. Dort freundet er sich mit dem Killerwal Willy an und bringt ihm Tricks bei, doch vor Publikum hat...

    • (3,9K)
    • Ab 0
  4. Willy ist ein Orca-Wal, der sein Dasein in einem viel zu kleinen Becken eines Vergnügungsparks an der amerikanischen Pazifikküste fristet, getrennt von seiner Familie in einer nahegelegenen Bucht. Trotzdem versteht niemand, warum Willy so traurig ist - außer einem zwölfjährigen Jungen, der aus eigener Erfahrung weiß, was es bedeutet von ...

    • 29
    • Simon Wincer
    • 112 Min.
  5. Free Willy - Ruf der Freiheit. Ein bei Pflegeeltern aufwachsender 12-Jähriger schließt in einem Vergnügungspark Freundschaft mit einem Killer-Wal und verhilft ihm schließlich zur Freiheit im Meer. Aufwendig inszenierter Familienfilm, der sich Zeit für seine Geschichte und seine Personen nimmt.

  6. Free Willy - Ruf der Freiheit: Regie: Simon Wincer Mit Jason James Richter, Lori Petty, Jayne Atkinson, August Schellenberg Als ein Junge erfährt, dass ein beliebter Killerwal von den Inhabern des Aquariums getötet werden soll, riskiert der Junge alles, um den Wal zu befreien.

  7. 10. Feb. 1994 · Der zwölfjährige Straßenjunge Jesse (Jason James Richter) wird zum Arbeitseinsatz in einem Vergnügungspark verdonnert. Er ist vom „Killerwal“ Willy fasziniert und kümmert sich zur Freude seiner Pflegeeltern (u. a. Michael Madsen) ganz liebevoll um das Tier.