Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 522.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für freie städte im Bereich Elektronik, foto & pc. Kostenlose Lieferung möglich. PCs, Handys, Zubehör & mehr

  2. 1a-onlinemarkt.de wurde im letzten Monat von mehr als 10.000 Nutzern besucht

    bewirb Dich jetzt bei dem Arbeitgeber Deiner Wahl. Aktuelle Jobangebote findest Du hier in der Jobbörse des 1A-Onlinemarkt.de

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Freie Stadt Frankfurt war von 1815 bis 1866 einer von vier Stadtstaaten im Deutschen Bund. Sie war Sitz des Bundestages und ein Finanzzentrum von europäischem Rang. Im Frankfurter Wachensturm versuchten Aufständische 1833, eine deutsche Revolution in Gang zu bringen. 1848/49 tagte in der Paulskirche die Frankfurter Nationalversammlung.

    • 91.150 (1864)
    • Republik
  2. Frankfurt wird Freie Stadt 1815 wird Frankfurt gemäß den Beschlüssen des Wiener Kongresses Freie Stadt. Als solche schließt sie sich mit den drei anderen Freien Städten sowie 35 deutschen Staaten zum Deutschen Bund zusammen. Dessen oberstes Gremium, der Bundestag, erhält seinen Sitz in Frankfurt.

  3. Die Freie Stadt Frankfurt, die im Krieg neutral geblieben war, zeigte sich unwillig, sich auf die Seite Preußens zu stellen und sah sich in der Folge drastischen Repressionen (Einquartierungen und Requisitionen) ausgesetzt. 21 Das Militärkommando veranlasste unmittelbar nach der Besatzung der Stadt die Auflösung von Senat und Bürgervertretungen, setzte den auf Preußen vereideten Senat jedoch kurze Zeit später wieder ein. Am 8. Oktober 1866 wurde die Annexion der Freien Stadt Frankfurt ...

  4. Diejenigen Freien Städte und Reichsstädte, die im Verlauf des 18. Jahrhunderts vom Heiligen Römischen Reich an Frankreich kamen (beispielsweise Colmar 1648, Straßburg 1681; vgl. Zehnstädtebund , aber auch zahlreiche Reichsdörfer im nördlichen Elsass ), wurden in Frankreich als Freistädte bezeichnet.

  5. 24. Juli 2016 · Die Stadt, die sich als Ort der Wahl und Krönung der Könige und Kaiser und als Sitz des ersten frei gewählten deutschen Parlaments bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg als heimliche...

  6. Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15. Jahrhundert jene weitgehend autonomen Stadtgemeinden des Heiligen Römischen Reiches bezeichnet, die im Städtekollegium des Reichstags vertreten waren. Die eigentlichen Reichsstädte unterstanden keinem Reichsfürsten, sondern direkt dem Kaiser, waren also reichsunmittelbar. Dagegen hatten die Freien Städte zwar noch einen Bischof als nominellen Landesherrn, besaßen aber Selbstverwaltungsrechte und Privilegien, die sie den ...

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für freie städte im Bereich Elektronik, foto & pc. Kostenlose Lieferung möglich. PCs, Handys, Zubehör & mehr

  2. 1a-onlinemarkt.de wurde im letzten Monat von mehr als 10.000 Nutzern besucht

    bewirb Dich jetzt bei dem Arbeitgeber Deiner Wahl. Aktuelle Jobangebote findest Du hier in der Jobbörse des 1A-Onlinemarkt.de