Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Friedrich Ebert junior (* 12. September 1894 in Bremen; † 4. Dezember 1979 in Ost-Berlin) [1] war ein deutscher Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Er leistete aktiv Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

  2. Friedrich "Fritz" Ebert Jr. (12 September 1894 – 4 December 1979) was a German socialist and later Communist politician, the son of Germany's first president Friedrich Ebert. [1] Ebert was originally a Social Democrat like his father before him, but is best known for his role in the origins of East Germany 's ruling party, the ...

  3. September 1894 in Bremen; † 4. Dezember 1979 in Berlin), zur Unterscheidung zu seinem Vater oft mit dem Zusatz junior versehen, war Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (während der Weimarer Republik) und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (seit 1946).

  4. Friedrich Ebert junior (* 12. September 1894 in Bremen; † 4. Dezember 1979 in Ost-Berlin) war ein deutscher Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Er leistete aktiv Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

  5. Friedrich Ebert junior ist sein Onkel. Jaenecke, 1928 geboren, ist der Sohn der Ebert-Tochter Amalie. Nach mehreren Jahren in Argentinien war Jaenecke in die Bundesrepublik zurückgekehrt. Er...

  6. sonderausstellung.stadtmuseum-brandenburg.de › uebersichtFriedrich Ebert jr.

    Friedrich Ebert jr. wurde als Sohn des späteren Reichspräsidenten Ebert am 12.9.1894 in Bremen geboren. Nach der mittleren Reife machte er eine Lehre zum Buchdrucker. Nachdem er von 1913 bis 1915 als Buchdrucker gearbeitet hatte, wurde er zum Kriegsdienst eingezogen und 1916 in Russland schwer verwundet, so dass er wochenlang im Lazarett lag.

  7. "Friedrich Ebert junior (* 12. September 1894 in Bremen; † 4. Dezember 1979 in Ost-Berlin), auch Fritz Ebert genannt, war ein deutscher Politiker der SPD und SED sowie Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er war von 1948 bis 1967 Oberbürgermeister von Ost-Berlin." - (de.wikipedia.org 11.02.2022)