Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 365.032.704 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten auf Amazon Angebote für uwe friedrich hund im Bereich Bücher

    • Neuerscheinungen

      Die neusten Bücher bei Amazon.de.

      Entdecke unsere Neuheiten!

    • Top Marken

      Spielzeug: Niedrige Preise,

      riesige Auswahl und schnelle ...

  2. Über 40.000 Hunde & Welpen verschiedener Rassen warten auf dich in Deiner Nähe.. Geprüfte Züchter bieten eine große Auswahl. Finde Deinen passenden Hund.

  1. Suchergebnisse:
  1. Friedrich Hermann Hund (* 4. Februar 1896 in Karlsruhe; † 31. März 1997 in Göttingen) war ein deutscher Physiker. Er leistete bedeutende Beiträge zur Entwicklung der Atomphysik. Nach ihm sind die Hundschen Regeln benannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung und Lehrjahre 1.2 Leipzig (1929 bis 1946) 1.3 Jena (1946 bis 1951)

  2. Friedrich Hermann Hund (4 February 1896 – 31 March 1997) was a German physicist from Karlsruhe known for his work on atoms and molecules. [1] Contents 1 Scientific career 2 Personal life 3 Legacy 4 Publications 5 See also 6 References 7 External links Scientific career [ edit]

    • Leben
    • Werk
    • Familie
    • Ehrungen
    • Werke
    • Literatur
    • Filme
    • Nachlass
    • Weblinks

    Hund war der Sohn des Eisenwaren- und Haushaltswarenhändlers Friedrich Hund, der in der Friedenstraße in Karlsruhe gewohnt hatte.[n 1] Er ging in Karlsruhe, Erfurt und Naumburg an der Saale zur Schule, wo er 1915 am Realgymnasium das Abitur machte. Er brach sich kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegeseinen Fuß und musste als Einziger seiner Klasse...

    Hund veröffentlichte mehr als 250 Aufsätze und Schriften.[n 13] Noch vor Entstehung der Quantenmechanik deutete Hund die komplizierten Spektren der Elemente von Scandium bis Nickel. Auf der Grundlage der Quantenmechanik trug er dann wesentlich zur Theorie der Molekülspektren und zur Aufklärung des Zusammenhangs von Termstruktur und Symmetrie quante...

    Friedrich Hund und die Mathematikerin Ingeborg Seynsche(1905–1994) heirateten am 17. März 1931. Seine spätere Gattin promovierte 1930 an der Georg-August-Universität Göttingen zum Doktor der Philosophie[u 1] mit der Dissertation: Zur Theorie der fastperiodischen Zahlenfolgen[n 21] bei Richard Courant. Es war ein Thema der Mathematik auf Anregung vo...

    Hund war seit 1933 Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, seit 1944 der Leopoldina, seit 1949 der Deutschen Akademie der Wissenschaften in der DDR (und von deren Nachfolgerin, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, deren Ehrenmitglied er seit 1994 war) und seit 1958 der Göttinger Akademie der Wissenschaften, deren ...

    Versuch einer Deutung der großen Durchlässigkeit einiger Edelgase für sehr langsame Elektronen, Dissertation, Universität Göttingen 1923
    Linienspektren und periodisches System der Elemente, Habil.Schrift, Universität Göttingen, Springer 1927
    Allgemeine Quantenmechanik des Atom- und Molekelbaues, in Handbuch der Physik, Band 24/1, 2. Auflage, S. 561–694 (1933)
    Materie als Feld, Berlin, Springer 1954
    Heinz Gerischer: F. Hund zum 75. Geburtstag – Die Bunsen-Gesellschaft gratuliert ihrem Ehrenmitglied. Berichte der Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie 1971, Band 75/2, S. 97. doi:10.1002/b...
    Joachim Poppei: Das Leben und Wirken Friedrich Hunds: unter besonderer Berücksichtigung der Zeit in Leipzig und Jena. Sektion Physik der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1. Dezember 1983, 26 Seiten....
    Film (englisch): P. A. M. Dirac im Gespräch mit F. Hund über Symmetrie in der Relativitätstheorie, Quantenmechanik und Elementarteilchenphysik. Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF), Götti...
    Film: Quantenmechanik im Aufbruch – Friedrich Hund berichtet aus seinem Leben, Göttingen 1988 – Gesprächspartner: Helmut Rechenberg. Institut für den Wissenschaftlichen Film, zur Verfügung gestellt...
    Film (englisch): Friedrich Hund: Erinnerungen an Robert S. Mulliken (Reminiscences of Robert S. Mulliken). Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF), Göttingen 1988, zur Verfügung gestellt von...

    Eine umfangreiche Sammlung von Dokumenten aus dem Nachlass von Friedrich Hund befindet sich in der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, darunter auch der Briefwechsel mit den Ministerien der DDR, während der Jenaer Zeit und einige Jahre danach, insbesondere die Beurlaubung des Herrn Professor Dr. Friedrich Hund für die Ze...

    Literatur von und über Friedrich Hund im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Interview von Michael Schaaf mit Friedrich Hund 1994: Für Philosophie ist es viel zu früh, pdf-Datei
  3. 31.03.1997 · Physiker, Rektor der Friedrich-Schiller-Universität Jena Direkt zum Inhalt ... Hund, Friedrich. 4.2.1896 . 31.3.1997 . Physiker, Rektor der Friedrich-Schiller-Universität Jena . Anhören. Biographische Angaben aus dem Handbuch "Wer wa ...

  4. 31.03.1997 · Friedrich Hund war Professor für theoretische und mathematische Physik in Rostock, Leipzig, Jena, Frankfurt/Main und 1956 bis 1964 in Göttingen. Er bebefasste sich darüber hinaus mit der Geschichte der Physik, zu der er zahlreiche Arbeiten verfasste. Im Jahr 1974 erhielt Hund den Otto-Hahn-Preis für Chemie und Physik. Julia Hummer Michelle Hunziker

  5. Friedrich Hund wurde am 4. Februar 1896 in Karlsruhe geboren; er wurde 101 Jahre alt und starb am 31. März 1997 in Göttingen).

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten auf Amazon Angebote für uwe friedrich hund im Bereich Bücher

  2. Über 40.000 Hunde & Welpen verschiedener Rassen warten auf dich in Deiner Nähe.. Geprüfte Züchter bieten eine große Auswahl. Finde Deinen passenden Hund.