Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Friedrich Olbricht war ein deutscher General der Infanterie. Er war am Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler maßgeblich beteiligt.

  2. Friedrich Olbricht war ein deutscher General, der an der Röhm-Affäre beteiligt war und an einem Attentat auf Hitler teilnahm. Er wurde 1944 von den Nazis verhaftet und hingerichtet.

  3. O. war einer der führenden Köpfe des militärischen Widerstands des 20. Juli 1944. In seiner Funktion als Chef des Allgemeinen Heeresamts hatte er entscheidenden Anteil an der Umarbeitung des Walküre-Plans für den Staatsstreich. Zu seinem Verdienst zählt, unter größter Geheimhaltung den zivilen und militärischen Widerstand zusammengeführt zu haben.

    • April 10, 1888
  4. Vor 6 Tagen · „Keitel weiß also um 20.20 Uhr noch nicht, dass Olbricht am Umsturzversuch beteiligt ist“, schließt Tuchel. Als der Text gegen 21 Uhr in Olbrichts Dienststelle, dem Allgemeinen Heeresamt im ...

  5. Friedrich Olbricht war ein General der Infanterie und ein wichtiger Akteur im Attentat vom 20. Juli 1944. Er war Chef des Allgemeinen Heeresamtes und des Wehrersatzamtes und löste den "Walküre"-Alarm aus, bevor er erschossen wurde.

  6. Friedrich Olbricht (4 October 1888 – 21 July 1944) was a German general during World War II. He is known for being one of the plotters involved in the 20 July Plot, an attempt to assassinate Adolf Hitler in 1944. Olbricht was a senior staff officer, with the rank of lieutenant general.

  7. 20. Juli 2019 · Friedrich Olbricht gehörte zum unmittelbaren Kern der Verschwörer vom 20. Juli. Er löste den Walküre-Befehl aus. Kurz vor seiner Verhaftung hatte Olbrichts Schwiegersohn Friedrich Georgi noch Gelegenheit, mit ihm zu sprechen. Sein Zeitzeugenbericht kann bei unserem Kooperationspartner LEMO nachgelesen werden.