Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Friedrich Kardinal Wetter ist ein deutscher katholischer Theologe und Geistlicher. Er wurde 1968 zum Bischof geweiht und war von 1982 bis 2008 Erzbischof von München und Freising; seit 2008 ist er emeritiert.

  2. Erfahren Sie mehr über den ehemaligen Erzbischof von München und Freising, der von 1982 bis 2007 das Bistum leitete und 2005 zum Kardinal ernannt wurde. Lesen Sie über seine akademische und pastorale Laufbahn, seine Beziehungen zu anderen Konfessionen und seine Rolle in der Weltkirche.

  3. Erfahren Sie mehr über den ehemaligen Erzbischof von München und Freising, der 2008 in den Ruhestand trat. Lesen Sie seine Biografie, seine akademischen und pastoralen Ämter, seine Ehrungen und seine ökumenischen Aktivitäten.

  4. 20. Feb. 2018 · 25 Jahre lang stand Friedrich Wetter an der Spitze des Erzbistums München und Freising. 2008 zog er sich in den Ruhestand zurück – und ist dennoch aktiv geblieben. Heute wird der Kardinal 90 Jahre alt.

  5. 25 Jahre lang war Kardinal Friedrich Wetter als Nachfolger von niemand geringerem als Joseph Ratzinger Erzbischof von München und Freising. Jetzt wird er 95 – und ein Schatten hat sich über sein Lebenswerk gelegt

  6. Friedrich Kardinal Wetter (* 20. Februar 1928 in Landau/Pfalz) war von 1982 bis zum 2. Februar 2007 der 72. Nachfolger des heiligen Korbinian und 12. Erzbischof im Erzbistum München und Freising.

  7. Kardinal Friedrich Wetter war von 1982 bis 2007 der 72. Nachfolger des heiligen Korbinian im Erzbistum München und Freising. Er trat 2007 seinen Amtsverzicht an Papst Benedikt XVI. an und leitete das Erzbistum als Apostolischer Administrator bis 2008.