Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 42.400.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Günter Guillaume (1 February 1927 – 10 April 1995) was a German spy who gathered intelligence as an agent for East Germany 's secret service, the Stasi, in West Germany. Guillaume became West German chancellor Willy Brandt 's secretary, and his discovery as a spy in 1973 led to Brandt's downfall in the Guillaume affair . Contents 1 Early life

  2. Der Name des DDR -Spions Günter Guillaume steht wie kein anderer exemplarisch für die Westspionage des Ministeriums für Staatssicherheit ( MfS ). Er stieg zu einem persönlichen Referenten des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt auf und hatte Zugang zu streng geheimen Unterlagen. Guillaumes Enttarnung und Festnahme am 24.

  3. 02.10.2021 · Im April 1974 wird Günter Guillaume als DDR-Spion verhaftet. Der folgenden Medienkampagne ist der Kanzler nicht gewachsen und tritt zurück. Die Enttarnung des "Spions im Kanzleramt" und seiner...

  4. Günter Guillaume [ bevezető szerkesztése] Günter Guillaume ( Berlin, 1927. február 1. – Eggersdorf ( Brandenburg ), 1995. április 10.) az NDK titkosszolgálata, a Stasi ( Ministerium für Staatssicherheit, rövidítve MfS) hírszerzőtisztje volt. A bonni Szövetségi Kancellári Hivatalban (Bundeskanzleramt) kémkedett.

  5. www.spiegel.de › politik › der-fall-guillaume-a-0b63b854-0002Der Fall Guillaume - DER SPIEGEL

    06.10.1974 · Mitarbeiter lenkt unsere Aufmerksamkeit auf einen Fotografen namens Günter Guillaume (SED). Dieser ist seit Jahren im Verlag, »Volk und Wissen« beschäftigt. Wohnt in der Gegend von Birkenwerder,...

  6. 24.04.2009 · Guillaume-Affäre Maulwurfjagd im Kanzleramt Es war ein Thriller der Extraklasse: Am 24. April 1974 wurde Günter Guillaume, Referent von Kanzler Willy Brandt, verhaftet. Dass die Stasi Agenten...

  7. Guillaume, Günter Guillaume, Günter Associate of the GDR’s Ministry for State Security (MfS), as a spy in the Chancellery under Brandt 1927 born 1956 on assignment for the MfS emigration to the Federal Republic 1957-1974 Member of the SPD 1969-1974 Associate in the Federal Chancellery 1972-1974 on the federal chancellor’s personal staff 1974 Arrest