Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. April 1974 der Referent im Kanzleramt, Günter Guillaume, in seiner Wohnung in Bonn festgenommen wurde, löste das einen der größten Skandale der alten Bundesrepublik aus. Guillaume, Jahrgang 1927, war nämlich Offizier im besonderen Einsatz ( OibE) des Ministeriums für Staatssicherheit ( MfS ). Zum Inhalt springen.

  2. www.spiegel.de › politik › guenter-guillaume-a-c308e350-0002Günter Guillaume - DER SPIEGEL

    11. Sept. 1983 · DDR Günter Guillaume. Günter Guillaume, 56, DDR-Spion, der 1974 als Referent des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt aufflog, wegen besonders schweren Landesverrats zu dreizehn Jahren...

  3. Als am 24. April 1974 Günter Guillaume und seine Ehefrau Christel unter Spionageverdacht verhaftet wurden, schlug die Nachricht ein wie eine Bombe: ein Spion im Kanzleramt!

  4. www.spiegel.de › politik › der-fall-guillaume-a-0b63b854-0002Der Fall Guillaume - DER SPIEGEL

    6. Okt. 1974 · Anfang November 1969, nach Bildung der ersten SPD/FDP-Regierung in Bonn, fragt der Geschäftsführer der Frankfurter SPD-Stadtratsfraktion, Günter Guillaume, den neuen Leiter der...

  5. 7. Sept. 2016 · DDR-Spion Günter Guillaume richtete mehr Schaden an als bisher bekannt. Möglich war das, weil ein hoher SPD-Mitarbeiter für den Verfassungsschutz arbeitete. Von Stefanie Waske 22. Juli 2014....

  6. Günter Guillaume – der Spion, der den Kanzler stürzte. Markus Wolf – Herr der DDR-Agenten. Mata Hari – schön, aber erfolglos. Mata Hari wurde 1876 als Margaretha Zelle in den Niederlanden geboren. Sie galt schon früh als große Schönheit und setzte ihre Wirkung auf Männer gezielt ein. Nach einer gescheiterten Ehe ging sie 1902 nach Paris.

  7. 29. Juli 2022 · Wegen Günter Guillaume musste der erste SPD-Bundeskanzler 1974 zurücktreten. Welche Geheimnisse gab der eingeschleuste Spitzel tatsächlich nach Ost-Berlin weiter? Veröffentlicht am 29.07.2022 |...