Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 48.300 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Wähle aus unserer großen Auswahl an Musik. Jetzt bei uns online shoppen. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager.

    • Music Unlimited

      Entdecken Sie unsere Auswahl

      an-Produkten auf Amazon.de

    • Mehr Infos

      Erfahren Sie mehr über unsere

      Produkte und Leistungen.

  1. Suchergebnisse:
  1. The Ram Jam Band were formed around 1964 by Pete Gage and Geoff Pullum. Before taking on Geno Washington, whom Gage knew from performing at the RAF Bentwaters US Air Force base, they had a Jamaican Blue Beat singer by the name of Errol Dixon front the band as they embarked on the London club circuit.

    • Soul
    • 1965–1968, 2005–present
    • London, England
  2. William Francis „Geno“ Washington (* Dezember 1943 in Evansville, Indiana) ist ein US-amerikanischer R&B - Musiker. Er feierte seine größten Erfolge im Vereinigten Königreich . Zwischen 1966 und 1969 veröffentlichte The Ram Jam Band fünf Alben mit Washington als Mitglied.

    • Washington, William Francis (wirklicher Name)
    • amerikanischer R&B-Musiker
    • Dezember 1943
    • Washington, Geno
  3. 16. März 2020 · Geno Washington & The Ram Jam Band with their hit-single "Michael (The Lover)". The Ram Jam Band were formed around 1964 by Pete Gage and Geoff Pullum.

    • 5 Min.
    • 44K
    • Beat-Club
  4. Geno Washington (born William Francis Washington; December 1943, in Evansville, Indiana) is an American R&B singer who released five albums with the Ram Jam Band between 1966 and 1969, and eight solo albums beginning in 1976.

  5. Geno Washington and The Ram Jam Band are an English based Soul band, originally active from 1965 to 1969. Now going stronger than ever! genowashington.blogspot.com and 3 more links. Subscribe.

  6. 27. Aug. 2018 · 25 November 1966 – Ram Jam, Brixton. Geno Washington & The Ram Jam Band, live on stage in late 1966/early 1967, with Peter Carney on bass (photo used with kind permission of Buddy Beadle) 4 December 1966 – Ram Jam, Brixton. 8 December 1966 – Club A-Go-Go, Newcastle Upon Tyne, Tyneside.