Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Georg Trakl. Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus. Eine eindeutige Zuordnung seiner poetischen Werke zu einer der annähernd gleichzeitigen Strömungen der Literaturgeschichte des 20.

  2. www.georgtrakl.de › georg-trakl-biographieGeorg Trakl Biographie

    Georg Trakl wurde am 3. Februar 1887 als Sohn des Eisenhändlers Tobias Trakl und dessen Frau Maria Catharina Trakl geboren. Als fünftes von sieben Kindern verbrachte er seine Jugend im österreichischen Salzburg und wurde dabei von der Hauslehrerin Marie Boring aufgezogen, die als Mutterersatz für die drogensüchtige Maria Catharina die ...

  3. Georg Trakl. Georg Trakl wurde am 3.2.1887 als Sohn eines Eisenhändlers in Salzburg geboren. Die Mutter hatte ein schwieriges Verhältnis zu ihren Kindern und war drogenabhängig. Die Kinder wurden von einer französischen Gouvernante erzogen. Sie brachte Trakl die französische Sprache, Literatur und Lyrik nahe. Einflüsse von Baudelaire und ...

  4. Georg Trakl wurde am 3. Februar 1887 in Salzburg, Österreich, geboren. Schon früh entwickelte er ein Interesse an Dichtung und Kunst. Sein kurzes Leben war geprägt von inneren Konflikten und einer zunehmenden Drogenabhängigkeit, die seinen künstlerischen Ausdruck sowohl beflügelte als auch belastete.

  5. 1914. August: Trakl meldet sich als Freiwilliger zum Ersten Weltkrieg und wird noch im selben Monat als Medikamentenakzessist (Sanitätsoffizier) an der Ostfront im galizische Grodek (heute: Ukraine) eingesetzt. Er erträgt jedoch die Gräuel des Kriegs nicht, erleidet einen Nervenzusammenbruch und wird in das Lazarett Krakau eingeliefert, wo ...

  6. www.georgtrakl.deGeorg Trakl

    Willkommen auf GeorgTrakl.de. Herzlich Willkommen auf www.georgtrakl.de, dem Informationsportal zu Georg Trakl, einem der größten österreichischen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Hier finden sie alles wissenswerte, angefangen von der Biographie, bis hin zur literarischen Entwicklung oder Gedichtanalysen der wichtigsten Gedichte Georg Trakls.

  7. Georg Trakl wurde am 3. Februar 1887 als fünftes von sieben Kindern im Schaffner-Haus am Waagplatz in Salzburg geboren. Seine protestantischen Eltern – der Vater war Deutsch-Ungar, die Mutter böhmischer Abstammung – waren 1879 aus Wiener Neustadt nach Salzburg zugewandert. Der Vater war erfolgreicher Eisenwarenhändler, er konnte 1893 ein ...

  8. en.wikipedia.org › wiki › Georg_TraklGeorg Trakl - Wikipedia

    Georg Trakl (3 February 1887 – 3 November 1914) was an Austrian poet and the brother of the pianist Grete Trakl. He is considered one of the most important Austrian Expressionists . [1] He is perhaps best known for his poem " Grodek ", which he wrote shortly before he died of a cocaine overdose .

  9. 3. Nov. 2014 · Sucht und Schmerz, Rausch und Vernichtung zeichnen das Werk des Expressionisten Georg Trakl aus. Vor 100 Jahren starb der österreichische Dichter im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis Kokain.

  10. Georg Trakl (1887-1914) Despite a short life and a narrow work, Georg Trakl is one of the most important representatives of German-language poetry of the 20th century. His most important stations in his life were Salzburg, Vienna, Innsbruck and, most recently, the war front in Galicia. Georg Trakl was born on 3 February 1887 as the fifth of ...

  11. Georg Trakl is an important lyric poet in German literature of the early 20th century. Critics associate his work with various modern artistic movements, and he is viewed as one of the principal writers to set the dark, introspective tone that later influenced the course of German expressionism. Affinities with imagism have also been noted in ...

  12. Georg Trakl was an Expressionist poet whose personal and wartime torments made him Austria’s foremost elegist of decay and death. He influenced Germanic poets after both world wars. Trakl trained as a pharmacist at the University of Vienna (1908–10). He led an unhappy existence; he was moody and

  13. 28. Sept. 2020 · Georg Trakl ist eine Ausnahme-Erscheinung in der Literatur des Expressionismus. Der Weltschmerz einer Else Lasker-Schüler oder die Großstadtekstase Georg Heyms lesen sich gut in der Pubertät.

  14. Eine Aufgabenstellung zu „Grodek“ von Georg Trakl könnte so aussehen: Analysiere und interpretiere das Gedicht „Grodek“ von Georg Trakl und gehe dabei auf Inhalt, Form und Sprache ein. Berücksichtige insbesondere, dass es sich bei „Grodek“ um ein Gedicht aus dem Expressionismus handelt und gehe in deiner Analyse auf typische ...

  15. Georg Trakl. Georg Trakl wurde am 3.2.1887 als Sohn eines Eisenhändlers in Salzburg geboren. Während seines Pharmaziestudiums in Wien begann er Gedichte zu publizieren und schloß 1910 die akademische Ausbildung ab; anschließend lebte er in Innsbruck. Im 1. Weltkrieg diente Trakl als Sanitätsfähnrich. Zerbrochen am Leiden seiner Zeit ...

  16. Georg Trakl. Verfall. Am Abend, wenn die Glocken Frieden läuten, Folg ich der Vögel wundervollen Flügen, Die lang geschart, gleich frommen Pilgerzügen, Entschwinden in den herbstlich klaren Weiten. Hinwandelnd durch den dämmervollen Garten. Träum ich nach ihren helleren Geschicken. Und fühl der Stunden Weiser kaum mehr rücken.

  17. 3. Nov. 2014 · Vor 100 Jahren starb der Dichter Georg Trakl – im Alter von 27 Jahren. Wer mag er gewesen sein, der rauschsüchtige Apotheker, dem ein inzestuöses Verhältnis mit seiner Schwester nachgesagt wird.

  18. 20. Nov. 2019 · Der Lyriker Georg TraklSchwarz schwankt Gottes Himmel. Schwarz schwankt Gottes Himmel. Das Werk des österreichischen Lyrikers Georg Trakl ist durchzogen von christlichen Motiven. Doch diese ...

  19. Trakl, Georg |Dichter, * 3.2.1887 Salzburg, † (Freitod) 3. 11. 1914 Krakau, ⚰ Krakau, Friedhof Rakowice, 1925 Überführung nach Innsbruck-Mühlau, Neuer Friedhof ...

  20. Literarische Entwicklung. Georg Trakls lyrische Entwicklung lässt sich am besten in vier Phasen unterscheiden, die der Dichter zu seinen Lebzeiten durchlaufen hat. Die erste Phase steht noch unter den Einflüssen von Symbolismus sowie Impressionismus, die sich größtenteils in Trakls Jugendwerk (bis etwa 1909) wiederfinden lassen.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach