Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Georg Friedrich Karl Freiherr von Hertling, ab 1914 Graf von Hertling (* 31. August 1843 in Darmstadt; † 4. Januar 1919 in Ruhpolding, Oberbayern ), war ein deutscher Politiker der Zentrumspartei. Unter anderen war er in Bayern Außenminister und Ministerpräsident. Während des Ersten Weltkrieges war Hertling danach vom 1.

  2. Georg Friedrich Karl Freiherr von Hertling, from 1914 Count von Hertling, (31 August 1843 – 4 January 1919) was a German politician of the Catholic Centre Party.

  3. Hertling wird zum ordentlichen Professor für Philosophie an die Universität München berufen. Er befasst sich besonders mit der Staats- und Sozialphilosophie.

  4. Hertling, Georg Friedrich Graf von (bayerischer Graf 1914) Politiker, bayerischer Staatsminister, Reichskanzler, Philosoph, * 31.8.1843 Darmstadt, † 4.1.1919 Ruhpolding (Oberbayern). (katholisch)

  5. Vor hundert Jahren starb der Georg Graf von Hertling, der von 1912 bis 1917 Vorsitzender des bayerischen Ministerrats war. Das Amt des Reichskanzlers wurde ihm zum Verhängnis.

  6. Georg Friedrich Karl Freiherr von Hertling, ab 1914 Graf von Hertling, war ein deutscher Politiker der Zentrumspartei. Unter anderen war er in Bayern Außenminister und Ministerpräsident.

  7. Kanzler ohne Macht: Georg von Hertling. Den politisch so unerfahrenen Michaelis löste einer der zu diesem Zeit-punkt erfahrensten deutschen Berufspolitiker ab. Mit 74 Jahren trat Georg Graf von Hertling das Amt des Reichskanzlers zu einem Zeitpunkt an, als es zwischen der wachsenden Macht von OHL und Reichstag bereits zer-drückt zu werden drohte.