Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Gerhard Fritz Kurt „Gerd“ Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg ) ist ein ehemaliger deutscher Politiker ( SPD ) und heutiger Lobbyist . Er war von 1990 bis 1998 Ministerpräsident von Niedersachsen und von Oktober 1998 bis November 2005 in einer Regierungskoalition mit Bündnis 90/Die Grünen der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland .

  2. Gerhard Fritz Kurt "Gerd" Schröder (German: [ˈɡeːɐ̯haʁt fʁɪts kʊʁt ˈʃʁøːdɐ] ; born 7 April 1944) is a German lobbyist and former politician, who served as the chancellor of Germany from 1998 to 2005.

  3. Gerhard Schröder wurde 1910 als ältestes von drei Kindern des aus Ostfriesland stammenden Eisenbahnbeamten Jan Schröder und der Antina Schröder, geborener Duit, in Saarbrücken geboren. Er besuchte humanistische Gymnasien (das Ludwigsgymnasium in Saarbrücken , ein Gymnasium in Friedberg, das Landgraf-Ludwigs-Gymnasium Gießen ) und absolvierte das Abitur am heutigen Max-Planck-Gymnasium ...

  4. Gerhard Schröder est choisi, le 12 mars 1999, comme président fédéral du parti en remplacement d'Oskar Lafontaine. Il est reconduit en 2001 et 2003 . Il démissionne volontairement de la présidence du SPD en 2004 , à la suite de la mise en minorité de son candidat au poste de secrétaire général au profit d'une personnalité plus marquée à gauche.

  5. Gerhard Schröder spande in 2002 een kort geding aan tegen het Duitse persbureau Deutscher Depeschendienst (ddp) nadat zij gemeld hadden dat Schröder zijn haar zou verven. Zijn bijnaam was der Genosse der Bosse, de kameraad van de bazen, hetgeen erop doelde dat hij als socialist wel erg goede betrekkingen met de grote Duitse concerns onderhield.

  6. Gerhard Schröder war von 1998 bis 2005 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Lesen Sie hier aktuelle News und Nachrichten zu Gerhard Schröder.

  7. Gerhard Fritz Kurt Schröder (wym. [ˌgeːɐhaːɐt fʁɪts kʊɐt ˈʃʁøːdɐ] i ; ur. 7 kwietnia 1944 w Mossenberg-Wöhren , obecnie część miasta Blomberg , powiat Lippe ) – niemiecki polityk, w latach 1990–1998 premier Dolnej Saksonii , w latach 1998–2005 kanclerz Republiki Federalnej Niemiec .