Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Nero Claudius Germanicus (* 24. Mai 15 v. Chr.; † 10. Oktober 19 n. Chr. in Antiochia am Orontes) war ein römischer Feldherr, bekannt durch seine Feldzüge in Germanien ( Germanicus-Feldzüge ). Er war der Vater des Caligula, Großvater Neros sowie Großneffe des ersten römischen Kaisers Augustus.

  2. Germanikus ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2004. Sie spielt im 4. Jahrhundert und handelt von einem Germanen ( Gerhard Polt) mit dem Namen Germanikus, der nach Rom verschleppt wird und dort ungewollt Unheil stiftet.

  3. Germanikus spielt im 4. Jahrhundert und handelt von einem Germanen (Gerhard Polt) mit dem Namen Germanikus, der nach Rom verschleppt wird und dort ungewollt für Unheil sorgt.

  4. Gerhard Polt spielt in dieser Römer-Persiflage einen bayerischen Sumpf-Bavare, der zum Kaiser aufsteigt. Die Kritik bemängelt die schlechte Qualität, die langen Startverschiebungen und die fehlende Satire.

  5. Ein bayerischer Sumpfbewohner wird im 9. Jahrhundert n. Chr. nach Rom verschleppt und steigt zum mächtigsten Mann des Reiches auf. Die Parodie auf historische Filme ist ein Comeback für Gerhard Polt und sein Team, aber nicht immer überzeugend.

    • (5)
    • 5
    • 2 Min.
  6. 25. März 2004 · Komplette Handlung und Informationen zu Germanikus. Germanien 374 n. Chr: ein arbeitsscheuer, bequemer Sumpfbavare wird von römischen Sklavenjägern nach Rom verbracht und am selben Tag noch an ...

  7. 25. März 2004 · Germanikus ist ein Film mit Irm Hermann, Moritz Bleibtreu. Synopsis: Ein arbeitsscheue Germanikus wird erst als Sklave nach Rom verschleppt, dann wird er Vorkoster beim Kaiser.