Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. One month later, he succeeded Hans Modrow as Premier and held this position from 12 April until 2 October 1990, heading the de Maizière cabinet. He ran on a platform of speedy reunification with the Federal Republic of Germany (from 1949 to 1990, West Germany).

  2. November 1989. Das SED-Regime bricht kurz darauf zusammen und die DDR-Regierung unter Hans Modrow sucht am „Runden Tisch“ Gespräche mit der Opposition. Gemeinsam vereinbart man die Auflösung der Staatssicherheit und freie Volkskammerwahlen. Die Mehrheit der Ostdeutschen fordert nun die Einheit Deutschlands.

  3. 21.11.2022 · Im Bild von links: Hans-Hermann Fuchs, Hans Braun, Wilfried Schlicht, Lutz Fröhlich, Harald Blank, Horst Zenker, Werner Baumgart. Rechts im Bild der DSkV Präsident Hans-Jürgen Homilius, der die Ehrung vornahm. Im Bild fehlen: Gerhard Ebel, Wolfram Vögtler, Ute Modrow

  4. 20.11.2022 · Videos zu MDR Zeitreise | Das Magazin . Das Magazin "MDR Zeitreise" stellt Ihnen ausführlich und informativ die Geschichten aus Mitteldeutschland vor.

  5. The campaign was short and presented the parties with major organizational challenges. The election, originally scheduled for May, was brought forward to March 18 after negotiations between representatives of the Round Table and government of Hans Modrow on 28 January. This meant that the campaign was only seven weeks long.

  6. La Germania occupata nel 1945. Alla Conferenza di Potsdam dell'agosto 1945, dopo la resa incondizionata della Germania, avvenuta l'8 maggio 1945, le potenze vincitrici (Unione Sovietica, Stati Uniti, Regno Unito e Francia) divisero la nazione in quattro zone di occupazione militare: francese a sud-ovest, britannica a nord-ovest, statunitense a sud e sovietica a est.

  7. In ihr saßen für das Neue Forum Joachim Gauck, Gotthilf Matzat, Hanns-Ulrich Meisel, Ilse Nierade-Koenig, Rainer Pietsch, Jens Reich, Werner Schulz und Hans-Jochen Tschiche. Die Fraktion sprach sich vehement gegen die ihrer Meinung nach zu schnelle Währungsreform und Vereinigung mit der Bundesrepublik aus.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach