Yahoo Suche Web Suche

  1. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Inklusive Fachbuch-Schnellsuche. Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hans-Peter Friedrich (* 10. März 1957 in Naila) ist ein deutscher Politiker ( CSU) und seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war von 2011 bis 2013 Bundesminister des Innern und von 2017 bis 2021 Vizepräsident des Deutschen Bundestages .

  2. Warum ich Politiker geworden bin. Zu Gast bei mir im Bundestag - seit 1998 bin ich Abgeordneter für die CSU und war von 2011 bis 2013 Bundesinnenminister.

  3. Profile im Internet. Geboren am 10. März 1957 in Naila; evangelisch-lutherisch; verheiratet; fünf Kinder. Abitur am Gymnasium in Naila. 15 Monate Wehrdienst. Studium der Rechtswissenschaften in München und Augsburg, 1986 2. juristisches Staatsexamen, Promotion zum Dr. jur.; Studium der Wirtschaftswissenschaften in Augsburg, 1986 Vordiplom ...

  4. Dr. Hans-Peter Friedrich ist seit Oktober 2017 Vizepräsident des Deutschen Bundestages. Am 24. Oktober wählten ihn die Abgeordneten in dieses Amt. Dem Bundestag gehört der CSU-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Hof seit 1998 an.

  5. Lebenslauf. Dr. Hans-Peter Friedrich. 10. März 1957 in Naila, Oberfranken. Mitglied des Deutschen Bundestages. Rechtsanwalt. SCHULISCHE UND AKADEMISCHE AUSBILDUNG.

  6. 26. Okt. 1998 · Dr. Hans-Peter Friedrich. Geboren am 10.03.1957 in Naila. Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 26.10.1998 (14. Wahlperiode) Jurist. Ausschuss: Ausschuss für Klimaschutz und Energie. Abstimmungen Statements. Kontakt. Adresse. Platz der Republik 1. 11011 Berlin. hans-peter.friedrich@bundestag.de. Telefon: 030/227-77493. Fax: 030/227-76492.

  7. Hans-Peter Friedrich (born 10 March 1957) is a German politician of the Christian Social Union (CSU) who has been serving as a member of the German Bundestag since 1998. Under the leadership of Chancellor Angela Merkel, he served as Federal Minister of the Interior (2011-2013) and as Minister for Food and Agriculture (2013). Friedrich resigned ...