Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 26 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Es ist uns ein Anliegen, Ihre Daten zu schützen. Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Posts aus sozialen Netzwerken oder bei der Anzeige von Kartenmaterial gesetzt werden.

  2. Die Bundeswehr umfasst die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland sowie zivile Bereiche. Die Streitkräfte bestehen aus Heer, Luftwaffe und Marine (den drei Teilstreitkräften) sowie den drei militärischen Organisationsbereichen Streitkräftebasis, Zentraler Sanitätsdienst der Bundeswehr und Cyber- und Informationsraum.

  3. Zu Beginn arbeitete die Redaktion am ersten Dienstsitz des Bundesministeriums der Verteidigung auf der Bonner Hardthöhe, ab August 2009 dann in mehreren Liegenschaften in Berlin – zunächst in der Julius-Leber-Kaserne, ab Dezember 2012 in dem auch vom Planungsamt der Bundeswehr genutzten Objekt Oberspreestraße in Berlin-Schöneweide.

  4. Innerhalb des militärischen Sperrgebiets der Luftwaffenkaserne liegt ein öffentlicher Militärfriedhof der Stadt Köln ().Dort sind neben Gefallenen aus dem Krieg 1870/71 und dem Ersten Weltkrieg auch die Marinesoldaten Max Reichpietsch und Albin Köbis bestattet, die auf dem Schießplatz Wahn am 5.

  5. Jürgen Reichardt: Hardthöhe Bonn. Im Strudel einer Affäre. Osning, Bonn 2008, ISBN 978-3-9806268-5-9. Klaus Storkmann: „Ein widerwärtiges Schmierenstück.“ Die Wörner-Kießling-Affäre. In: Militärgeschichte. 2013, H. 4, S. 18–21 (PDF (Memento vom 27. März 2014 im Internet Archive)). Klaus Storkmann: Cui bono? Entscheidungen und ...

  6. Maschinenanlage Maschine 2× Diesel MTU 1163 20V : Maschinen-leistung: 14.800 kW (20.122 PS) Höchst-geschwindigkeit 26 kn (48 km/h) Propeller 2 Verstellpropeller

  7. Geographie. Oberkassel ist der südlichste Ortsteil des Bonner Stadtbezirks Beuel und damit der südlichste rechtsrheinische von Bonn. Er liegt am Übergangsbereich vom Mittel- in den Niederrhein im Godesberger Rheintaltrichter, dem Südende der Kölner Bucht, am westlichen Fuß des das Siebengebirge nach Norden abdachenden Höhenzugs Ennert mit seinen steil zum Rheintal abfallenden Erhebungen ...