Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 26 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hardtberg: Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Lengsdorf, Lessenich/Meßdorf; Deporte. En Bonn solo hay 2 equipos, uno de fútbol y otro de baloncesto. El de fútbol es el Bonner SC que juega en la Regionalliga West y la DFB-Pokal, su es ...

  2. Schutzgebiet und Schutzgebietsbetreuung. Weite Teile des Kottenforstes sind heute Naturschutzgebiete (Fauna-Flora-Habitat).Der Schutzgebietsbetreuer des FFH-Gebietes Kottenforst ist die Biologische Station Bonn e. V. Diese richtet ihre Betreuung in diesem großen Waldgebiet vor allem auf darin befindliche oder angrenzende Offenlandbiotope, wie Wiesen und Weiden, Wildäsungsflächen sowie ...

  3. Geographie. Oberkassel ist der südlichste Ortsteil des Bonner Stadtbezirks Beuel und damit der südlichste rechtsrheinische von Bonn. Er liegt am Übergangsbereich vom Mittel- in den Niederrhein im Godesberger Rheintaltrichter, dem Südende der Kölner Bucht, am westlichen Fuß des das Siebengebirge nach Norden abdachenden Höhenzugs Ennert mit seinen steil zum Rheintal abfallenden Erhebungen ...

  4. Die Nordstadt ist ein Ortsteil der Bundesstadt Bonn im gleichnamigen Stadtbezirk.Er liegt nordwestlich vom Zentrum und hat etwa 16.000 Einwohner.. Der Ortsteil entspricht in etwa den statistischen Bezirken Ellerviertel und Vor dem Sterntor

  5. The ministry is headquartered at the Hardthöhe district in Bonn and has a second office in the Bendlerblock building in Berlin. According to Article 65a of the German Constitution (Grundgesetz), the Federal Minister of Defence is Commander-in-chief of the Bundeswehr, the German armed forces, with around 265,019 active soldiers and civilians.

  6. Militärische Laufbahn Ausbildung und erste Verwendungen. Erich Pfeffer trat 1977 in den Dienst der Bundeswehr beim Gebirgsjägerbataillon 221 (heute Gebirgsjägerbataillon 233) in Mittenwald ein und absolvierte eine Ausbildung zum Offizier. 1978 nahm er das Studium der Informatik an der Hochschule der Bundeswehr in Neubiberg auf.

  7. Hardtberg ist einer der vier Stadtbezirke der Bundesstadt Bonn mit 34.576 Einwohnern (31. Dezember 2020). Er wurde 1969 im Zuge der kommunalen Neugliederung aus den Ortsteilen Duisdorf, Hardthöhe und Lengsdorf, die bis dahin zum Amt Duisdorf gehörten, gebildet.