Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hedwig Eleonora von Schleswig-Holstein-Gottorf (* 23. Oktober 1636 auf Schloss Gottorf; † 24. November 1715 in Stockholm) war von 1654 bis 1660 schwedische Königin.

  2. Hedwig Eleonora of Holstein-Gottorp (23 October 1636 – 24 November 1715) was Queen of Sweden from 1654 until 1660 as the wife of King Charles X Gustav. She served as regent during the minority of her son, King Charles XI, from 1660 until 1672, and during the minority of her grandson, King Charles XII, in 1697.

  3. Hedwig Eleonora wird als feinsinnige Königin beschrieben. Sie war stark den Künsten zugeneigt, insbesondere Malerei und Architektur. Unter ihrer Leitung wurde unter anderem Schloss Drottningholm, der heutige Wohnsitz der schwedischen Könige, errichtet.

  4. Hedwig Eleonora von Schleswig-Holstein-Gottorf (1636-1715), Königin von Schweden, die Gattin des schwedischen Königs Karl X. Gustav (1622-1660)

  5. Herzogin von Schleswig-Holstein-Gottorf; Prinzessin von Sachsen; Geboren am 22. November 1610; Gestorben am 24. Oktober 1684 73 Jahre alt

  6. Er setzte auf Neutralität. Auch wenn die „gottorfischen Lande“ trotzdem stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, begann der Herzog, sich weiter an Schweden anzunähern. Das fand Ausdruck in der 1654 geschlossenen Ehe der Prinzessin Hedwig Eleonora (*1636-1715†) mit König Karl X. Gustav (*1622/1654-1660†). Diese Politik wurde vor allem ...

  7. Hedwig Eleonora von Schleswig-Holstein-Gottorf (16361715), schwedische Königin Siehe auch [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] Abgeteilte Herren , verwandte Nebenlinien des Hauses Gottorf, aber ohne Regierungsgewalt über Schleswig und Holstein.