Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ursula von der Leyen kritisierte 2017 kurz nach Beginn der Terrorermittlungen gegen Bundeswehrsoldaten ab 2017 angesichts untauglicher Kontroll- und Aufsichtsmechanismen „falsch verstandenen Korpsgeist“ und sagte: „Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem, und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen.“ Nach dem Auffinden von Wehrmachts-Devotionalien auch in ...

  2. 07.11.2022 · Mit ihrem Mann Heiko von der Leyen, einem Medizin-Professor und Unternehmer, ist sie seit 1986 verheiratet. Das Paar hat sieben gemeinsame Kinder: David (geboren 1987), Sophie (1989), Maria Donata (1992), die Zwillinge Johanna und Victoria (1994), Egmont (1998) und Gracia (1999). Die Familie lebt seit 2007 bei Hannover, auf dem Anwesen von ...

  3. 24.11.2022 · LIVE Corona-Newsblog Omikron-Entwicklung wurde schlichtweg übersehen Düsseldorf · Nach verschiedenen Varianten erschien Ende 2021 Omikron – und blieb. Die Entwicklung der dominanten Variante ...

  4. Heiko von der Leyen (* 1955), deutscher Arzt und Unternehmer Heinrich Ferdinand von der Leyen zu Nickenich (um 1639–1714), deutscher Geistlicher, Dompropst in Mainz Joachim Freiherr von der Leyen (1897–1945), deutscher Verwaltungsbeamter und Täter des Holocaust

  5. Ursula Gertrud von der Leyen, nata Albrecht (Ixelles, 8 ottobre 1958), è una politica tedesca, Presidente della Commissione europea dal 1º dicembre 2019 e membro della CDU. Dopo essere stata ministra di vari dicasteri durante il cancellierato di Angela Merkel [1] , il 2 luglio 2019 è stata designata dal Consiglio europeo alla carica di presidente della Commissione europea [2] [3] .

  6. In 1986 she married fellow physician Heiko von der Leyen of the von der Leyen family of silk merchants. As a mother of seven children, she was a housewife during parts of the 1990s and lived for four years in Stanford, California, while her husband was on the faculty at Stanford University, returning to Germany in 1996.

  7. 14.10.2022 · Mit einer Abfolge von Ungeheuerlichkeiten hat die Kommissionspräsidentin den Zorn der EU-Parlamentarier auf sich gezogen. Zuerst hat sie offenbar persönlich einen sündteuren Mega-Deal mit Pfizer ausgehandelt, dann verweigerte sie jegliche Auskunft dazu. Das war zu viel. Nun ermittelt die Europäische Staatsanwaltschaft.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach