Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 43 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Leben. Die gebürtige Rosa „Rosl“ Mayr erhielt zwischen 1914 und 1917 eine Gesangsausbildung zur Sopranistin an der Münchner Akademie der Tonkunst. 1917 trat sie an Münchens Volkstheater ihr erstes Engagement an, dessen Ensemble sie von 1919 bis 1932 ständig angehörte.

  2. Maximilian Harden (* 20.Oktober 1861 in Berlin; † 30. Oktober 1927 in Montana, Schweiz; ursprünglich Felix Ernst Witkowski; zahlreiche Pseudonyme wie „Kent“, „Aposta“, „Kunz von der Rosen“) war ein deutscher Publizist, Kritiker, Schauspieler und Journalist.

  3. Nicht alles Bildmaterial, das sich in der Jugend findet, wurde gezielt für die Zeitschrift hergestellt. So finden sich darin z. B. „Einkäufe“ von Bildern der „Malerfürsten“ Böcklin, Lenbach und Kaulbach oder von Thomas Theodor Heine und Giovanni Segantini.

  4. 07.09.2022 · Das Ziel ist, die Lücke zwischen grundlagenorientierter Forschung und einer innovationsgetriebenen wirtschaftlichen Entwicklung langfristig schließen. Für ihr Vorhaben erhalten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die kommenden vier Jahre eine Förderung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro.

  5. Zudem unterstützte er mit Beiträgen in der sexualreformerischen Zeitschrift Die Neue Generation die Arbeit der Feministin Helene Stöcker. Positiv dargestellte Frauengestalten in seinen Werken wie etwa Claire, die Prinzessin und Billie sind selbstständige Charaktere, die ihre Sexualität nach eigenen Vorstellungen ausleben und sich nicht überkommenen Moralvorstellungen unterwerfen.

  6. 07.09.2022 · Interview mit Anne-Rose Meyer (Bergische Uni) : Helene Stöcker: Eine Wuppertalerin, die Gesellschaft prägte; Beirat Bürgerbeteiligung tagt : Bundesgartenschau und Antidiskriminierung; Bergische Uni Wuppertal : 1,5 Millionen Euro für Terahertz-Forschung

  7. Bertha Sophie Felicitas comtesse Kinský von Wchinitz und Tettau, baronne von Suttner, née le 9 juin 1843 à Prague, morte le 21 juin 1914 à Vienne, fut une pacifiste autrichienne radicale, lauréate en 1905 du prix Nobel de la paix.