Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 2.190.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Helmut Schmidt, 1977. Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg; † 10. November 2015 ebenda) war ein deutscher Politiker der SPD. [1] Von 1974 bis 1982 war er als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition nach dem Rücktritt Willy Brandts der fünfte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

  2. 1918. 23. Dezember: Helmut Heinrich Waldemar Schmidt wird in Hamburg-Barmbek als Sohn des Studienrats und Diplomhandelslehrers Gustav Schmidt und seiner Frau Ludovika (Geburtsname: Koch) geboren. 1937. Abitur an der Hamburger Lichtwark-Schule. 1937-1939. Reichsarbeitsdienst und Wehrdienst. 1939-1942.

  3. Helmut Schmidt, SPD--Sozialdemokratische Partei Deutschlands, führte die sozialliberale Koalition von Brandt fort. Er musste wirtschaftliche Krisen bewältigen und den Terrorismus der "Roten Armee Fraktion" (RAF) bekämpfen. 1973 stieg der Ölpreis zum ersten Mal rasant an, vor allem wegen des Krieges zwischen Israel und den arabischen Staaten.

  4. 10. Nov. 2020 · Helmut Schmidt war ein Mann deutlicher Worte. Aussprüche wie "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" oder "Willen braucht man. Und Zigaretten" gingen in die Zitat-Wörterbücher ein.

  5. 10. Nov. 2020 · Helmut Schmidt gratuliert am 1. Oktober 1982 Helmut Kohl zu seiner Wahl als Bundeskanzler. Die acht Jahre der Kanzlerschaft prägen das Bild Schmidts als Staatsmann nachhaltig. Er hat die ...

  6. 10. Nov. 2020 · Helmut Schmidt führte das Land durch viele Krisen, doch erst den Altkanzler begannen die Deutschen zu lieben. Stationen aus Schmidts Lebens nach seiner politischen aktiven Laufbahn.

  7. Sturmflut in Hamburg, Wirtschaftskrise, RAF-Terror, Kalter Krieg: In Zeiten großer Herausforderungen erlangte SPD-Politiker Helmut Schmidt als Krisenmanager Ansehen im In- und Ausland. Am 10.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach