Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 15. März 2022 · One of the reasons that Herbert Marcuse became the philosopher of the 1960s is that he grasped the so-called “eros effect” of the radical elements of the counterculture (Katsiaficas Citation 1987, 10). This was the utopian possibility that a more joyful life would be possible were the system to be replaced by more humane alternatives.

  2. Herbert Marcuse: Seine Schriften hatten großen Einfluss auf die Studentenbewegung in Europa und ÜberseeEine paradoxe Entwicklung ist zu beobachten: Je mehr der zeitliche Abstand zu den außerparlamentarischen Bewegungen um das Jahr 1968 wächst, desto vehementer wird in der Öffentlichkeit eine Aufklärung über ihren Verlauf, die Motive ihrer Akteure und die von ihr ausgegangenen Impulse ...

  3. Herbert Marcuse (1898-1979), Professor für Politikwissenschaft an der University of San Diego, gilt als einer der herausragenden Vertreter der "Frankfurter Schule" in den 1960er Jahren. Aufgrund der zunehmenden internationalen wissenschaftlichen Benutzung und aus konservatorischen Gründen wurde der gesamte Nachlass digitalisiert.

  4. marcuse zur diskussion. Zitate und Arbeiten von Herbert Marcuse, dazu einschlägige Publikationen, Links sowie Diskussionsbeiträge. Marcuse ist ein philosophisch reflektierter Marxismus- und Praxisdenker in deutlicher Distanz zum Frankfurter Kreis. Die Wurzel der Philosophie von Herbert Marcuse: Karl Marx . Als Praxisdenker benachbart: Ernst ...

  5. 23. Juli 2009 · Der erweiterte Band fünf „Feindanalysen. Über die Deutschen“ enthält Marcuses Nationalsozialismusstudien. Der Nationalsozialismus, schreibt Marcuse wörtlich, „kann als typisch deutsche ...

  6. 28. Apr. 2014 · Herbert Marcuse, geboren 1898 in Berlin, jüdischer Herkunft wie so viele linke Intellektuelle im Deutschland des ersten Drittels im 20. Jahrhundert. In den frühen 1920er Jahren wurde er in Literaturgeschichte promoviert; Ende des Jahrzehnts zeigte er sich fasziniert von Martin Heidegger in Freiburg. Ehe die Weimarer Republik ganz zerbrach, hatte sich Marcuse des Frankfurter

  7. 6. Feb. 1981 · Herbert Marcuse wurde am 19. Juli 1898 in Berlin geboren. Marcuse studierte zwischen 1918 und 1922 in Berlin und Freiburg. Nach seiner Promotion über den deutschen Künstlerroman war er im Berliner Buchhandel und Verlagswesen tätig, bevor er ab 1928 sein Philosophiestudium bei Edmund Husserl und Martin Heidegger in Freiburg fortsetzte.