Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.950.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wehner war eine prägende Figur der SPD. 68 min 08.01.1964 Mehr von Zur Person - Aus dem ZDF-Archiv Herbert Wehner war einer der interessantesten, leidenschaftlichsten, fleißigsten und...

  2. Wehner tritt der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) bei und wird in der SPD-Betriebsgruppenarbeit aktiv. Journalist bei der SPD-Zeitung "Hamburger Echo" im Ressort Außenpolitik. 1949-1983 Unterstützt von Kurt Schumacher kandidiert Wehner erfolgreich für den ersten Deutschen Bundestag. Er bleibt bis 1983 ununterbrochen Mitglied.

  3. W. war über 33 Jahre hinweg einer der engagiertesten Parlamentarier und ein gefürchteter, scharfzüngiger Debattenredner. Er setzte sich gerade angesichts seiner Erfahrungen mit diktatorischen Systemen für den demokratischen Aufbau seines Lands ein. – Nach seinem Rückzug aus der aktiven Politik 1983 machte sich bald eine Demenzerkrankung bemerkbar.

  4. Herbert Wehner „ Die politische Aufgabe der Bundesrepublik lautet nicht: Ordnung statt Reformen, sondern Ordnung durch Reformen, auf jeden Fall aber Ordnung. “ ― Herbert Wehner „ Mit Opfern auf Kosten des Ostens unseres Landes kann und darf man keine Positionen irgendwo in westlicher Richtung erkaufen wollen. “ ― Herbert Wehner 1 2 3 * 19.

  5. Herbert Wehner in Hochform. Zusammenschnitt. Alle Best ofs: -Kurzer Auszug aus dem Klassiker Das große Palaver. Er zeigt Rede-Duelle von Herbert Wehner und F...

    • 11 Min.
    • 7,8K
    • Clyde Rooney
  6. Am 19. Januar 1990, starb in Bonn Herbert Wehner. Er war ein leidenschaftlicher Sozialdemokrat und ein herausragender Parlamentarier. Die SPD kann einiges von ihm lernen. Herbert Wehners politischer Lebensweg begann mit einer schroffen Ablehnung des Parlamentarismus. Mit 16 wurde er Anarchist, mit 20 dann Kommunist.

  7. 22. Okt. 2019 · Herbert Wehner hatte viele Facetten: Die einen nannten ihn – oft in angemaßter Vertraulichkeit – „Onkel Herbert“. Andere fürchteten die harte Hand, mit der er seit dem 22. Oktober 1969 bis zum März 1983 die SPD-Bundestagsfraktion führte. Der einstige Kommunist, der nach dem Ende der Weimarer Republik in den Untergrund abtauchen musste und 1937 nach Moskau floh, war sicher einer der ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach