Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hiroshi Yamauchi (jap. 山内 溥, Yamauchi Hiroshi; * 7. November 1927 in Kyōto; † 19. September 2013 ebenda) war ein japanischer Unternehmer. 1949 übernahm er die Leitung des japanischen Familienunternehmens Nintendo, dessen dritter Präsident er war.

  2. Hiroshi Yamauchi (山内溥, Yamauchi Hiroshi, 7 November 1927 – 19 September 2013) was a Japanese businessman and the third president of Nintendo, joining the company on 25 April 1949 until stepping down on 24 May 2002, being subsequently succeeded by Satoru Iwata.

  3. 22. Sept. 2013 · Mit Hilfe zweier weiterer Spitzenmanager – Hiroshi Imanishi und Gunpei Yokoi, der jedoch leider 1997 nach einem Autounfall verstarb – expandierte Yamauchi in der Spielzeugbranche. Yokoi entwarf in einer 1969 gegründeten Spieleabteilung zahlreiche Spielzeuge, die zu gewaltigen Erfolgen führten. Später kamen auch Spielzeuge auf ...

  4. 19. Sept. 2013 · Learn how Hiroshi Yamauchi, who died in 2013, transformed his family's playing-card business into a global video game giant. He led Nintendo through pivotal moments, such as the launch of the NES, the Game Boy and the Wii.

  5. Hiroshi Yamauchi, der laut Forbes reichste Mann Japans, wurde am 7. November 1927 in Kyoto als Urenkel des Gründers von Nintendo geboren.

  6. 20. Sept. 2013 · Nintendo-Patriarch Hiroshi Yamauchi, der die Firma zu einem Schwergewicht bei Videospielen machte, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilte der japanische Konzern mit, der eine ...

  7. Hiroshi Yamauchi ( jap. 山内 溥, Yamauchi Hiroshi; * 7. November 1927 in Kyōto; † 19. September 2013 ebenda) war ein japanischer Unternehmer. 1949 übernahm er die Leitung des japanischen Familienunternehmens Nintendo, dessen dritter Präsident er war.