Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 29 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › ErgsteErgsteWikipedia

    Ergste ist ein Ortsteil der Stadt Schwerte im Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.. Überregional bekannt ist Ergste vor allem wegen des bis heute ehrenamtlich betriebenen Elsebades.

  2. Frank „Buschi“ Buschmann (* 24.November 1964 in Bottrop) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Sportreporter und ehemaliger Basketballspieler.Er kommentiert für den Pay-TV-Sender Sky Fußballspiele und moderiert die einzige Sport-Comedy-Sendung Deutschlands.

  3. Nahmer Schweiz (bei Hagen-Hohenlimburg am Nordrand des Sauerlandes) Nippeser Schweiz, aufgeschütteter und bepflanzter Trümmerhügel in Köln; Oeynhauser Schweiz (in Bad Oeynhausen) Oldendorfer Schweiz (in Preußisch Oldendorf, Kreis Minden-Lübbecke im Wiehengebirge) Padberger Schweiz (bei Padberg in der Stadt Marsberg, Hochsauerlandkreis)

  4. Fritz Witt (* 27.Mai 1908 in Hohenlimburg; † 14. Juni 1944 in Venoix bei Caen) war ein deutscher SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg

  5. de.wikipedia.org › wiki › BoeingBoeingWikipedia

    Der Ingenieur William Edward Boeing, Sohn des deutschen Auswanderers Wilhelm Böing, hatte an der Yale University studiert und anschließend zunächst in der Holzverarbeitungsindustrie gearbeitet, wo er Kenntnisse über Holzstrukturen erwarb, die ihm für seine spätere Tätigkeit im Flugzeugbau nützlich sein würden.

  6. de.wikipedia.org › wiki › LiévinLiévin – Wikipedia

    Hohenlimburg in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), seit 1962, nach der Eingemeindung Hohenlimburgs 1975 von Hagen weitergeführt; Bruck an der Mur in der Steiermark (Österreich), seit 1999; Pasvalys in Litauen, seit 1999; Rybnik in Schlesien (Polen), seit 2000

  7. Die Anfänge. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die damals genutzte Synagoge in der Gerswidastraße zu klein für die wachsende jüdische Gemeinde Essen. Daher ließ die Gemeinde, vertreten durch ihren ersten Rabbiner Salomon Samuel, 1911 vom Architekten Edmund Körner einen Synagogenneubau planen.